Dschungelcamp 2014: Kandidat Michael Wendler

Michael Wendler ist der "König des Popschlagers"

Michael Wendler wurde am 22. Juli 1972 in Dinslaken geboren. Als eigentlich gelernter Speditionskaufmann macht Wendler seit 1998 sehr erfolgreich als Sänger Karriere. Am 17. Januar 2014 zog er ins Dschungelcamp ein. Doch am vierten Tag verlässt er das Camp freiwillig.

Dschungelcamp 2014: Kandidat Michael Wendler
Dschungelcamp-Kandidat Michael Wendler © RTL / Stefan Gregorowius

Laut einer Yellow-Press-Umfrage ist Michael Wendler Deutschlands bekanntester Schlagersänger - und das, obwohl man ihn mit den anderen Stars des Genres eigentlich nicht vergleichen kann. Er hat sich sein eigenes Genre geschaffen: Er ist der "König des Popschlagers".

Siebenstellige Verkaufszahlen (über 1,5 Millionen Alben in den letzten fünf Jahren) bestätigen heute das, was niemand zu glauben wagte: Michael Wendler hat es geschafft, den Popschlager ganz nach oben zu bringen und ein Phänomen zu werden.

Der Dschungelcamp-Kandidat besitzt eine Ranch

Wendler verfügt über eine Menge Substanz als Komponist, Lyriker, Sänger und Bühnen-Act. Alle Songs stammen aus seiner eigenen Feder. Die Karriere-Geschichte von Michael Wendler ist revolutionär, polarisierend und unvergleichbar.

Im März 2009 heiratete er seine Lebensgefährtin standesamtlich auf Sylt und im April des gleichen Jahres kirchlich auf Mallorca. Mit ihr und 12 Pferden lebt er auf seiner Ranch in Dinslaken.

Alles zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - Das Dschungelcamp 2017

In der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" traten im Januar 2017 wieder prominente Kandidaten im Kampf um die heiß begehrte Dschungelkrone gegeneinander an. Im australischen Urwald stellten sich die Dschungelcamp-Stars dabei packenden und brisanten Dschungelprüfungen, in denen jeder Einzelne an seine persönlichen Grenzen gehen musste. Moderiert wurde "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" auch 2017 wieder von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, die die Geschehnisse im australischen Dschungel gewohnt bissig präsentierten.

An der elften Dschungelcamp-Staffel 2017 nahmen diese zwölf Kandidaten teil: Kult-Auswanderer Jens Büchner, It-Girl Gina-Lisa Lohfink, Sänger Marc Terenzi, Designer Florian Wess, Model Alexander Keen, Sängerin Fräulein Menke, TV-Maklerin Hanka Rackwitz, Schauspieler Markus Majowski, Schauspielerin Nicole Mieth, Sängerin und Model Sarah Joelle Jahnel, der ehemalige Profi-Fußballer Thomas Häßler und It-Girl Kader Loth.

Im großen Finale der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" 2017 konnte sich Marc Terenzi gegen Hanka Rackwitz und Florian Wess auf den Plätzen zwei und drei durchsetzen und wurde zum Dschungelkönig 2017 gewählt.