Dschungelcamp 2013: Die Stars in ihren Dschungel-Outfits

Klamotten-Check bei den Dschungelcamp-Bewohnern

Kurz vor dem Einzug ins Dschungelcamp 2013 sind alle elf Kandidaten noch ein Herz und eine Seele. Die Stars präsentieren sich in ihren Dschungel-Outfits und albern ausgelassen herum. Doch beim Klamotten-Check der Dschungelcamp-Bewohner gehen die Meinung weit auseinander.

Beim großen Klamotten-Check der elf Kandidaten von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" gehen die Meinungen weit auseinander. Drag Queen Olivia Jones gibt zu: "Mit Tarnfarben hab ich es nicht so" findet aber, dass Helmut Berger in seinem Dschungel-Outfit, mit einem schicken Tuch in der Brusttasche, ganz "elegant" aussieht. "Das macht dich Pavarotti-mäßig", lacht die Dschungelcamp-Kandidatin Olivia. Auch der jüngste Kandidat im Camp, Ex-DSDS-Kandidat Joey Heindle, macht in seinem Outfit eine gute Figur – findet zumindest Olivia Jones. "Unser Frischling wird richtig männlich." Joey Heindle hingegen fühlt sich in seiner Dschungelcamp-Kleidung nicht sonderlich wohl. "Ich finde, das sieht aus wie der Clown von Zirkus Krone", sagt Joey.

Für Georgina sind es einfach zu wenige Kleidungsstücke, die sie mit ins Dschungelcamp nehmen darf. Die Ex-Bachelor-Kandidatin möchte statt Hosen gerne auch einen Rock mitnehmen. Daher hat sie sich kurzerhand aus einem Oberteil einen kurzen Rock genäht. Für Fiona Erdmann eine kreative Idee, aber das Model gibt zu: "Ich bin voll der Shorts-Typ, ich mag es nicht, wenn es unten durchwindet." Georgina und Fiona Erdmann werde sich wohl nicht die Klamotten im Dschungelcamp teilen.

Dschungelcamp-Kandidatin Iris Klein: "Ich bin kein erotischer Mensch."

Während sich einige Kandidaten beklagen, ist Iris Klein sehr glücklich mit ihrem Dschungel-Outfit. "Ich bin kein erotischer Mensch, ich bin mehr der praktische Typ. Ich fühle mich pudelwohl in diesem Outfit." Iris Klein möchte ihre Hosen und Oberteile nach ihrer Zeit im Camp mit nach Hause nehmen. Ob die Klamotten die Zeit im Dschungel unbeschadet überstehen werden?

Am Freitag, den 11. Januar 2013, ziehen die elf Kandidaten in ihren Dschungel-Outfits ins Dschungelcamp ein. Dann geht "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" in die siebte Runde.

Alles zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - Das Dschungelcamp 2017

In der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" traten im Januar 2017 wieder prominente Kandidaten im Kampf um die heiß begehrte Dschungelkrone gegeneinander an. Im australischen Urwald stellten sich die Dschungelcamp-Stars dabei packenden und brisanten Dschungelprüfungen, in denen jeder Einzelne an seine persönlichen Grenzen gehen musste. Moderiert wurde "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" auch 2017 wieder von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, die die Geschehnisse im australischen Dschungel gewohnt bissig präsentierten.

An der elften Dschungelcamp-Staffel 2017 nahmen diese zwölf Kandidaten teil: Kult-Auswanderer Jens Büchner, It-Girl Gina-Lisa Lohfink, Sänger Marc Terenzi, Designer Florian Wess, Model Alexander Keen, Sängerin Fräulein Menke, TV-Maklerin Hanka Rackwitz, Schauspieler Markus Majowski, Schauspielerin Nicole Mieth, Sängerin und Model Sarah Joelle Jahnel, der ehemalige Profi-Fußballer Thomas Häßler und It-Girl Kader Loth.

Im großen Finale der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" 2017 konnte sich Marc Terenzi gegen Hanka Rackwitz und Florian Wess auf den Plätzen zwei und drei durchsetzen und wurde zum Dschungelkönig 2017 gewählt.