Die Formel 1 gestochen scharf - RTL überträgt in UHD

Grid girls.27.05.2012. Formula 1 World Championship, Rd 6, Monaco Grand Prix, Monte Carlo, Monaco, Race Day- www.xpbimages.com, EMail: requests@xpbimages.com - copy of publication required for printed pictures. Every used picture is fee-liable. © Cop
In UHD macht die Formel 1 noch mehr Spaß © XPBCC, xpb.cc

TV-Zuschauer dank UHD ganz nah dran

Wenn in der Wüste Abu Dhabis die Sonne untergeht und die Formel 1 ins Saisonfinale rast, können die TV-Zuschauer bei RTL dank UHD jedes Detail gestochen scharf sehen.

RTL überträgt alle Qualifyings und Rennen in UHD

RTL überträgt das Rennen in Abu Dhabi wie gewohnt in UHD. Seit dem Großen Preis von Aserbaidschan hat RTL einen eigenen Ultra-HD-Testkanal am Start, in dem die Fans alle Qualifyings und die Rennen der aktuellen Saison in UHD-Qualität sehen können. Das Angebot ist momentan nur via Satellit über den Verbreitungspartner HD+ verfügbar, mit weiteren möglichen Verbreitungspartnern ist RTL in Gesprächen. 

Das Angebot 'RTL UHD' ist Teil der laufenden UHD-Tests der Mediengruppe RTL Deutschland. Der Betrieb des 'RTL UHD'-Testkanals ist zunächst bis Jahresende 2018 ausgelegt. "Für uns wird UHD in den kommenden Jahren wichtiger werden und wir haben als führendes Medienhaus das Ziel, hier stets neue Maßstäbe zu setzen", sagte Andre Prahl, Bereichsleiter Programmverbreitung Mediengruppe RTL Deutschland.

Und so geht's

Voraussetzung für den Empfang von 'RTL UHD' über HD+ ist neben Sat-Empfang ein UHD-Fernseher. Ferner benötigt ihr ein HD+ Modul, einen UHD HD+ Receiver oder ein HD+ TVkey mit aktivem HD+ Sender-Paket. 'RTL UHD' findet ihr bei HD+ auf Kanalplatz 319 (kann je nach TV Hersteller abweichen).