In Deutschland bekam Schlagersänger Achim Reichel schon vor 30 Jahren Gold für die Single "Aloha Heja He" – und war damit sehr zufrieden. Dass der heute 77-Jährige mit der gleichen Single aber so viele Jahre später einen Riesen-Welthit landen würde, hätte er niemals gedacht. Aber das Lied ist aktuell auf Platz 1 der Shazam-Charts. Bei unserem Besuch erzählt uns der überraschte Schlagerstar, wie er von seinem großen Erfolg in China erfahren hat und ob er sich jetzt auch Konzerte in China vorstellen kann. (/lra)