Der Bachelor 2018: Kandidatin Maxime (23) geht in Woche 6 freiwillig

Maxime ist innere Schönheit sehr wichtig
Maxime ist innere Schönheit sehr wichtig "Mein Traummann sollte ein Gentleman sein" 00:54

Maxime gibt dem Bachelor einen Korb

Fußball und Candlelight Dinner? Maxime aus Herzogenrath mag beides. Die 23-Jährige ist Kandidatin bei "Der Bachelor" 2018 und hofft, ihren Traummann zu finden. DOch bei Daniel Völz und ihr hat es nicht gefunkt. In der sechsten "Nacht der Rosen" steigt Maxime deshalb freiwillig aus. 

Maxime hat einen Hang zu außergewöhnlichen Hobbys

Maxime ist Kandidatin bei "Der Bachelor" 2018.
Maxime ist Kandidatin bei "Der Bachelor" 2018.

Maxime wurde 1994 in Aachen geboren und lebt aktuell bei ihren Großeltern in Herzogenrath. Die schöne Kommunikationsdesign-Studentin mit niederländischen Wurzeln hat einen Hang zu eher ungewöhnlichen Hobbys: Neben ihrer Leidenschaft für den "Männersport" Fußball hat Maxime eine kreative Ader, die sie entweder beim Zeichnen oder beim Zocken von Videospielen auslebt. Ob sie damit den Bachelor beeindrucken kann? Maxime möchte später als Gamedesignerin Fuß fassen und gibt zu: "An der Konsole bin ich schon ein kleiner Nerd."

Bei Männern hatte die einstige Studentin des Jahres, die seit einem Jahr Single ist und sich als aufgeschlossen, facettenreich und spontan beschreibt, bisher nicht so viel Glück. Denn diese haben sich leider alle als Frösche entpuppt. Jetzt wünscht sich die 23-Jährige einen Mann, der fantasievoll und loyal ist, ein gutes Herz hat und der mit ihr im Kino das Popcorn teilt. Ob sie diesen bei "Der Bachelor" 2018 findet?

Alles zu Der Bachelor

BACHELOR - VIDEOS

So fühlt sich Svenja nach Daniels Abfuhr

"Es trifft mich einfach immer wieder"

So fühlt sich Svenja nach Daniels Abfuhr