Der Bachelor 2017: Clea-Lacy verbringt die Nacht mit Bachelor Sebastian

1. März 2017 - 22:14 Uhr

Clea-Lacy und Sebastian kommen sich sehr nah

Bachelor Sebastian hat Clea-Lacy und Cara zu einem Doppeldate eingeladen. Gemeinsam geht es für die drei zu einem Rundflug über Miami. Während Clea-Lacy bei dem Flug schlecht wird und Cara sich schon bessere Chancen ausrechnet, lädt Sebastian anschließend am Clea-Lacy zum Dinner ein – mit anschließender Übernachtung.

Beim Rundflug über Miami wird Clea-Lacy schlecht

Mit einer Cessna geht es für Sebastian, Clea-Lacy und Cara in luftige Höhen. Der Bachelor will mit den beiden Kandidatinnen Miami von oben bestaunen. Während sie in dem kleinen Propellerflugzeug an der Küste entlangfliegen, hat Clea-Lacy schnell mit dem Kreislauf Probleme. Die 25-Jährige muss sich Luft zu fächern, ihr wird übel und sie kann sich gar nicht mehr auf das Date konzentrieren. Cara sieht ihre Chance gekmmen, bei Sebastian punkten zu können und sucht gezielt das Gespräch mit ihm: "Ich habe es auch positiv gesehen, dass es ihr schlecht ging. Denn so konnte ich mehr mit ihm sprechen und meine Vorteile daraus ziehen."

Doch Sebastian scheint vor allem an die Gesundheit von Clea-Lacy zu denken, denn er beschließt, den Flug vorzeitig zu beenden. Zurück am Boden gibt es eine Umarmung für Clea-Lacy – und außerdem eine Einladung zum Dinner, die nur sie wahrnehmen darf. Nachdem Viola ihr bereits ein Einzeldate mit ihrer eingesetzten weißen Rose weggeschnappt hat, will Sebastian jetzt die Möglichkeit nutzen, Clea-Lacy besser kennenzulernen.

Sebastian lädt Clea-Lacy zum Dinner ein – und es kommt zum ersten Kuss

Beim Abendessen merken dann beide, dass sie sich nicht nur toll unterhalten können, sondern auch ähnliche Charakterzüge wichtig finden. "Mir ist Spontanität total wichtig", erklärt Clea-Lacy und bevor sie weiterreden kann, unterbricht sie Sebastian mit einem Vorschlag: "Wollen wir kuscheln?" Etwas überrumpelt, aber total begeistert stimmt Clea-Lacy zu und kuschelt sich in Sebastians Arme. Sie genießt die Nähe von Sebastian: "Du bist wirklich ein totaler Ruhepol. Neben dir könnte ich auch einschlafen, das kann ich nicht bei vielen."

Bei romantischem Kerzenschein kommen sich Clea-Lacy und der Bachelor immer näher. Zärtlich streichelt Sebastian über Clea-Lacys Arme, sie tauschen verliebte Blicke aus und rücken weiter zusammen – bis es keinen Zentimeter mehr zwischen ihnen gibt und es zum ersten Kuss kommt. "Mein Herz hat so geschlagen, es war echt, wie man es sich wünscht", beschreibt Clea-Lacy den unvergesslichen Moment.

Nach der gemeinsamen Nacht schwärmen Sebastian und Clea-Lacy

Auch Sebastian fühlt sich in ihrer Nähe total wohl und hat spontan einen weiteren Vorschlag: "Wenn du möchtest, kannst du heute Nacht bei mir schlafen." Clea-Lacy glaubt zunächst, sich verhört zu haben – doch Sebastian wiederholt seine Idee. Hin- und hergerissen überlegt die 25-Jährige: "Heute hast du mich mehr überrascht. Mit allem. Und da ich gerne spontan bin, würde ich einfach mal ja sagen." Sebastian ist glücklich und schließt Clea-Lacy erneut in seine Arme.

Gemeinsam verbringen der Bachelor und Clea-Lacy die Nacht in der Hotelsuite von Sebastian und schwärme am nächsten Morgen beide. "Die Nacht mit Clea war sehr schön, wir haben sehr viel gesprochen und man hat schon gemerkt, dass da was entstehen kann. Da fängt es natürlich an zu kribbeln", gesteht der Bachelor. Und auch Clea-Lacy ist glücklich: "Sebastian hat in mir etwas geweckt an Gefühlen, was schon lange nicht mehr dagewesen ist. Ich hoffe, dass wir das ausbauen können."