21. September 2018 - 14:44 Uhr

Die beiden Schülerinnen turnen sich in die Jury-Herzen

Anna ist erst 14 und die kleine Xenia erst 12 Jahre alt. Doch die beiden Sportakrobatinnen zeigen in der ersten Show von "Das Supertalent" 2018 eine Performance, wie die ganz Großen. Mit einer wahnsinnigen Körperspannung und einer perfekten Choreographie bringen sie die Jury zum Staunen. Vom Publikum gibt es am Ende Standing Ovations und natürlich drei Mal "Ja" von den Juroren.

Die Choreographie sitzt perfekt

Mit einem Radschlag nach dem anderen betreten die beiden Schülerinnen Anna und Xenia die Supertalent-Bühne. Schon ab diesem Zeitpunkt haben die Mädels einen Stein im Brett bei der Jury. Mit einer Mischung aus Tanz und Gymnastik, wollen sie eine coole Show präsentieren und zeigen, dass sich ihr hartes Training ausgezahlt hat. Was für eine Körperspannung die beiden Schülerinnen während ihrer Performance an den Tag legen, ist der Wahnsinn. Eine Hebefigur nach der anderen wird auf die Matte gebracht und auch die Choreographie sitzt perfekt. Nach ihrem Auftritt gibt es Standing Ovations vom Publikum und der Jury, denn alle sind begeistert.

Sylvie Meis: "Das war wirklich mega"

Supertalent-Juror Bruce Darnell kommt gar nicht mehr aus dem Schwärmen raus: "Ein großes Kompliment. Ganz, ganz toll. Zwei wunderschöne Mädchen und eine ganz tolle Choreographie. Es hat einfach alles gestimmt." Oben drauf gibt es natürlich noch eine dicke Umarmung für die kleine Xenia.

Bei Sylvie Meis geht sofort das "Mutter-Herz" auf: "Das war wirklich mega. Es war so beeindruckend für mich, wie liebevoll ihr miteinander umgeht. Mega gemacht." Und auch Dieter Bohlen ist restlos begeistert: "Hat mir super toll gefallen. Wenn das hier jemand verdient hat, drei Mal 'Ja' zu bekommen, dann ihr." Gesagt getan, wird drei Mal der grüne Buzzer für das bezaubernde Akrobatik-Duo gedrückt.

Parallel zur TV-Ausstrahlung könnt ihr die Sendung übrigens auch im RTL-Livestream bei TV NOW sehen. Und verpasste Folgen von "Das Supertalent" gibt es zum nachträglichen Abruf natürlich auch bei TV NOW.