2018 M09 29 - 22:18 Uhr

Überraschende Tanzeinlage

Da haben die beiden die Jury aber gut reingelegt: Die zehnjährige Adriana und ihr Vater Raimund Brandt treten als Gesangs-Talente getarnt auf die Bühne von "Das Supertalent". Und völlig unverhofft entpuppen sie sich als echte Hip-Hop-Künstler.

Hat Adriana etwa plötzlich Lampenfieber?

Die Verkleidung täuscht, denn eigentlich singt Adriana gar nicht ...
Die Verkleidung täuscht, denn eigentlich singt Adriana gar nicht ...
© MG RTL D / Stefan Gregorowius

Mit einem weißen Kaftan bekleidet tritt Adriana mit Papa Raimund Brandt vor die Jury. Etwas schüchtern singt sie die ersten Zeilen von "Hanana". Dann rennt Adriana plötzlich von der Bühne. Die Juroren Dieter Bohlen, Sylvie Meis und Bruce Darnell sind irritiert. Hat die Kleine etwa Lampenfieber bekommen?

Von wegen! Im krassen Checker-Look kommt die Essenerin zurück auf die Bühne gesprungen und performt total cool und lässig mit ihrem Vater eine Hip-Hop-Nummer.

Dieter Bohlen: "Du hast uns schön verscheißert am Anfang!"

Eine coole, kleine Maus! Adriana und ihr Papa Raimund zeigen eine coole Hip-Hop-Nummer.
Eine coole, kleine Maus! Adriana und ihr Papa Raimund zeigen eine coole Hip-Hop-Nummer.
© MG RTL D / Stefan Gregorowius

Das Resultat: Tosender Applaus und Standing Ovations vom Publikum und der Jury! Bruce Darnell, der bereits seit elf Jahren hinter dem Jury-Pult Platz nimmt, hat so eine Performance noch nie gesehen: "Das, was du heute geliefert hast, ist der absolute Hammer!"

Und auch Dieter Bohlen gerät ins Schwärmen: "Du hast uns schön verscheißert am Anfang! Ein riesen Talent hast du – das kann man nicht lernen. Das war voll auf den Punkt." Natürlich gibt es von allen drei Jury-Mitgliedern ein klares "Ja" und ein High-Five für Adriana vom stolzen Papa.

Parallel zur TV-Ausstrahlung könnt ihr die Sendung übrigens auch im RTL-Livestream bei TV NOW sehen. Und verpasste Folgen von "Das Supertalent" gibt es zum nachträglichen Abruf natürlich auch bei TV NOW.