Sa | 20:15

Das Supertalent 2012: Papagei Jacko könnte ins Dschungelcamp

Michelle Hunziker über Papagei Jacko: "Er ist ein echter Spaßvogel"

Papagei Jacko unterhält bereits seit seinem Casting-Auftritt alle. Der lustige Vogel hat mit 'Hänschen Klein', 'Baby Baby Balla Balla' und seiner verrückten Lache die Zuschauer von "Das Supertalent" 2012 auf seiner Seite. Der Papagei kann im Finale sogar den Ton zu 'Cherry Cherry Lady' von Modern Talking treffen.

Im großen Finale von "Das Supertalent" 2012 bringt Papagei Jacko erneut Jury und Publikum zum Lachen. Thomas Gottschalk scherzt nach Jackos Auftritt: "Er hat sein Programm mehrmals abgeliefert. Zu bemängeln wäre noch, dass er immer das gleiche Kostüm an hatte." Michelle Hunziker ist von Papagei Jacko begeistert: "Er ist eine besondere Spezies. Er ist ein Spaßvogel, eine Rampensau und sogar ein bisschen wie ein alter Showhase." Dieter Bohlen ist bei seinem Urteil kritischer: "Er erinnert mich an einige DSDS-Kandidaten – die können auch nur zwei Titel singen und glauben, sie könnten das Ding gewinnen." Doch der Poptitan sieht für Jacko eine neue Karriere voraus: "Er redet Blödsinn und frisst Würmer - Auf ins Dschungelcamp!"

Alles zu Das Supertalent

Mit DIESEM Auftritt hat die Jury nicht gerechnet

Bekannte Gesichter in Show 9

Mit DIESEM Auftritt hat die Jury nicht gerechnet