Das Sommerhaus der Stars 2016: Voller Einsatz im Final-Spiel – aber das ist "zum Kotzen"

04. August 2016 - 15:29 Uhr

Happy Hour für die "Sommerhaus"-Promis

Endspurt im "Sommerhaus der Stars": Das große Finale ist da und wie es sich für ein anständiges Finale gehört, muss auch ein passendes Spiel her. Und das ist wirklich "zum Kotzen" – zumindest für die drei verbliebenen Promipaare Alexandra und Thorsten Legat, Magey Kalley und Chris Töpperwien und Xenia Prinzessin von Sachsen und Rajab Hassan. Denn was den Promis abverlangt wird, kommt nicht in jedem Magen gut an.

Das Spiel im "Sommerhaus der Stars"-Finale hat es in sich.
Das Spiel im "Sommerhaus der Stars"-Finale hat es in sich.

Happy Hour für die Promis: Im Finalspiel wartet ein Cocktail der ganz besonderen Art auf die drei verbliebenen Promipaare Thorsten und Alexandra Legat, Xenia von Sachsen und Rajab Hassan sowie Chris Töpperwien und Magey Kalley. In dem Spiel müssen die Herren ihren Frauen diverse Speisen und Getränke einverleiben – und das alles nur von Mund zu Mund. Die Frauen müssen das, was sie aufgenommen haben, in ein überdimensionales Cocktailglas spucken. Für das schnellste Paar gibt es am Ende 25.000 Euro, für das zweitschnellste immerhin noch 10.000 Euro. Das dritte Paar geht leer aus. Bisher führen im Gesamt-Ranking Thorsten und Alexandra sowie Xenia und Rajab mit über 20.000 Euro. Kein Wunder also, dass Rajab es sich nicht nehmen lässt, ein klein wenig gegen Chris und Magey zu sticheln: "Bei dem Spiel könnt ihr auch mal in unsere Liga kommen."

Thorsten Legat ist hochmotiviert: " Jetzt gibt’s keine Gnade mehr, ab, Kasalla!"

Doch das Finalspiel stellt sich als ziemlich ekelig heraus. Denn zu den Lebensmitteln gehören unter anderem Knoblauch-Joghurt, Salz- und Wurstwasser sowie Essig. Allein beim daran riechen verzieht Alexandra Legat das Gesicht und auch ihr Göttergatte Thorsten sieht alles andere als glücklich aus. Dennoch macht er eine mutige Kampfansage. "Aufpassen, ihr Leute. Jetzt gibt's keine Gnade mehr, ab, Kasalla!"

Und Thorsten gibt von der ersten Minute an Vollgas. Seine Frau steht ihm in nichts nach.Egal, mit welchen ekeligen Sachen er ankommt. Im Eifer des Gefechts geht aber auch schon mal etwas daneben und so rinnt Alexandra unter anderem Eigelb über das Gesicht. Und Thorsten? Der macht ein äußerst schmeichelhaftes Kompliment an seine Frau: "Du sahst immer grausamer aus."

Ob sich das Ehepaar Legat mit so viel Körpereinsatz über den Sieg des ekligen Spiels freuen kann? Oder ob beiden am Ende doch "zum Kotzen" ist und Xenia und Rajab und Magey und Chris die Nasen vorn haben? Das gibt es im großen Finale von "Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare" am Mittwoch, 03. August 2016, um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.