Passend zum Frühlingswetter

Das sind unsere Beauty-Lieblinge im April

Beauty-Highlights im Selbsttest
Beauty-Highlights im Selbsttest
© Kamil Macniak

03. Mai 2021 - 8:53 Uhr

Selbst gekauft und getestet

Auch in diesem Monat war ich wieder auf der Suche nach tollen Beauty-Highlights, die mich überzeugen und bin fündig geworden. Welche Produkte mich dabei im Test auf Qualität und Anwendung überzeugt haben, stelle ich Ihnen in diesem Artikel vor.

von Isabel Michael

„Couture“-Lidschattenpalette von Yves Saint Laurent

Ideal für alle, die den passenden Make-up-Look zur Yves Saint Laurent Garderobe suchen: Diese Palette enthält 5 schöne, jeweils harmonisch abgestimmte Farben, die sich ideal im Alltag aber auch beim romantischen Candle Light Dinner tragen lassen. Ich habe die Palette 07 "Parisienne" mit wunderschönen hellen, sowie dunkleren Rosetönen. Alle Farben sind gut pigmentiert und bröseln nicht beim Auftragen. Die Haltbarkeit verlängere ich jeweils, indem ich meine Lieblings-Lidschattenbase "Shadow Insurance" von Too Faced auftrage. Die Palette ist in 7 verschiedenen Farbversionen erhältlich und aktuell bei Sephora wesentlich günstiger zu haben.

Lip Injection Extreme von Too Faced

Sie sehnen sich auch nach größeren Lippen, wollen sich aber den Gang zum Beauty-Doc ersparen? Dann kann ich definitiv diesen Lipgloss von Too Faced empfehlen. Meine Lippen wirken nach dem Auftragen tatsächlich größer, was ich nicht gedacht hätte. Außerdem riecht der Gloss (Farbe "Pink Punch") sehr gut, was mir persönlich immer wichtig ist. Allerdings muss man die ersten 10 Minuten mit dem Lipgloss ein unangenehmes Kribbeln ertragen. Wer das aber in Kauf nehmen kann, wird mit diesem Produkt sicherlich nicht enttäuscht werden!

Nail Care Diamond von Artdeco

Wenn Sie wie ich mit brüchigen Nägeln zu kämpfen haben, kann ich Ihnen diesen Nagelhärter von Artdeco weiterempfehlen. Nur eine Schicht reicht aus, damit meine Nägel wieder gestärkt werden und nicht mehr abbrechen. Für einen schönen High-Gloss-Effekt kann man auch zwei Schichten auftragen. Ein tolles Produkt, wie ich finde!

Flüssiger Blush und Highlighter von L’Oreal Paris

Ich bin ein großer Fan der Highlighting-Drops von L'Oreal Paris geworden. Sie lassen sich sehr präzise auftragen dank des praktischen Applikators und verschmelzen im wahrsten Sinne des Wortes mit der Haut. Besonders die Farbe "Melon Dollar Baby" ist ein tolles 2-in-1-Produkt, da es sich hier um flüssiges Rouge und flüssigen Highlighter handelt. So kann man sich also das Schichten sparen und das Gesicht leicht schimmern lassen, ohne dass das Ganze zu aufdringlich wirkt. Wenn Sie sich nur ein bisschen Glow wünschen, können Sie die Highlighter-Drops auch in Ihre Foundation mischen. Dafür dann aber besser die Farben "Sparkling Love" oder "Loving Peach" verwenden.

Sonnencreme „The Ritual of Karma“ von Rituals

Gerade jetzt, wenn die Sonne wieder vermehrt ihr Lächeln zeigt, ist ein guter Sonnenschutz wichtig. Schließlich wollen wir ja auch der vorzeitigen Hautalterung aufgrund der UVA- und UVB-Strahlen vorbeugen. Die Ritual of Karma Gesichtscreme hat einen Lichtschutzfaktor 30 und ist ideal zur Pflege der Haut mit Vitamin E und Ginkgo sowie effektivem Sonnenschutz. Die Creme ist auch wasserfest, sodass das Schwimmen im Pool oder Meer kein Grund ist, anschließend noch einmal nachcremen zu müssen. Im Selbsttest fand ich besonders schön, dass die Creme keine weißen Schlieren wie andere Sonnencremes hinterlässt und kein öliger Film auf der Haut entsteht.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Auch interessant