RTL News>Shopping Service>

Das Nap-Dress: Dieses Kleid macht den Sommer superbequem

Hübscher Kleider-Trend

Das Nap-Dress: Dieses Kleid macht den Sommer superbequem

Glückliche Frau am Strand in weißem Kleid.
Das Nap-Dress passt sich jeder Köperform perfekt an.
iStockphoto

Der warme Frühling verspricht schon jetzt, bald in einen heißen Sommer überzugehen. Wer hier modisch mit dem Trend gehen und sich trotzdem der Hitze entsprechend anziehen will, kommt nicht bei jedem Fashion-Trend gut weg. In diesem Jahr gibt es für Frauen aber ausgezeichnete Nachrichten: Das sogenannte Nap-Dress wird das Highlight in jedem Kleiderschrank!

Beim Nap-Dress ist der Name Programm: Das „Nap“ steht für Nickerchen, also ein Kleid, in dem sich bequem ein Schläfchen halten lässt. Die meisten Nap-Dresses zeichnen sich durch ein sehr dehnbares Oberteil in Smok-Optik aus – doch es gibt auch viele andere Varianten. Alle haben eines gemeinsam: Kleider im Nap-Stil sind luftig, leicht, gemütlich und in allen Farben erhältlich.

Besonderer Pluspunkt für das Nap-Dress: Durch die Dehnbarkeit und die Weite passt es sich absolut jeder Figur an!

Zwei Trends vereint: Stufenkleid und Nap-Dress

Dieses eindrucksvolle gestufte Midi-Tüllkleid "Edie" * kommt zwar ohne gesmoktes Oberteil, ist aber dennoch sehr luftig und großzügig geschnitten. Das besondere Highlight ist der Tüll: Auch an heißen Tagen lässt der dünne Stoff viel Luft durch. Das Midikleid eignet sich sowohl für entspannte Tage am Strand als auch für aufregende Urlaubsausflüge in die nächste Großstadt. Auch ein Dinner-Date begleitet das bequeme und außergewöhnliche Kleid sehr elegant.

Nap-Dress mit langen Ärmeln

Die perfekte Alternative für kühlere Sommertage: Das Kleid von MYBC * ist dank des Smok-Bündchens superbequem – kein Kneifen, Drücken oder Abschnüren, egal was Sie vorhaben. Dank der langen Ärmel bietet es nicht nur Schutz vor zu viel Sonne, es eignet sich auch für frischere Abende oder kühle Tage. Die elegante Knopfleiste und das Bündchen geben diesem Nap-Dress den letzten Schliff.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Ärmelloses Smok-Minikleid

Bequemer geht es kaum: Das Nap-Dress von Boden * fällt locker um die Hüften – dank eines kleinen Gürtels sorgt es aber für eine schöne Kontur. Die mittlere Länge und das ärmellose Oberteil machen es perfekt für heiße Tage im Großstadtdschungel, ein Job-Interview, bei dem Sie Eindruck hinterlassen wollen oder einen entspannten Tag im Park. Die Smok-Details und der Rollkragen sorgen für besondere Eleganz.

Nap-Dress alias Jersey-Kleid

Das Jersey-Kleid von Green Cotton * ist genau genommen ein T-Shirt-Kleid, darf sich aber auch in die Kategorie der Nap-Dresses einreihen. Es ist superbequem, luftig geschnitten und lässt dank des weiten, eher kurzen Rocks jede Menge Luft an Beine und Po. Es eignet sich damit bestens als leichtes Strandkleid über dem Bikini oder als cooler Begleiter für die Kanufahrt. Das auffällige Muster gibt dem Kleid das gewisse Etwas.

Dieser Sommer wird leicht und luftig

Die Kleidertrends für den Sommer sind ein Traum für jede Frau: Leichte, lockere Kleider aus dünnen, angenehmen Stoffen. Schnitte, Formen und Farben schmeicheln so gut wie jeder Figur und eignen sich hervorragend für Ausflüge an den Strand, leckere Cocktails an der Bar und sogar kühlere Tage oder Abende. Egal, welche Farbe Sie bevorzugen oder welcher Schnitt Ihnen am besten gefällt – es gibt garantiert ein Teil, das dazu passt! Der Sommer kann kommen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.