RTL-Küchenmeister Jürgen verrät sein bestes Rezept

Das gehört in eine richtig gute Currywurst-Soße

Nahaufnahme von einer Berliner Currywurst curry sausage *** Close up of a Berlin Currywurst curry
Nahaufnahme von einer Berliner Currywurst curry sausage *** Close up of a Berlin Currywurst curry
© imago/CHROMORANGE, CHROMORANGE / Bernd Juergens, imago stock&people

22. Juli 2020 - 9:54 Uhr

RTL-Küchenmeister Jürgen weiß, wie es geht

Das 28. Jahr in Folge ist die Currywurst mit Pommes frites die Nummer Eins in den deutschen Betriebskantinen. Auch in der RTL-Kantine erkennt man an der langen Schlange direkt, wo es das heißgeliebte Essen gibt. Küchenmeister Jürgen Hinterweller kocht jeden Tag in der RTL-Kantine.  Sein Currywurst-Soßen-Rezept hat er Punkt-12-Moderatorin Katja Burkard verraten.

Zutaten für die Currywurst-Soße:

RTL-Koch Jürgen Hinterweller und  Katja Burkard
RTL-Küchenmeister Jürgen Hinterweller ist ein leidenschaftlicher Griller - und ein Fan von guter Currywurst-Sauce. "RTL Punkt 12"-Moderatorin Katja Burkard konnte ihm sein liebstes Currywurst-Saucen-Rezept entlocken.
© RTL, infoNetwork
  • 700 g Tomaten
  • 3 Schalotten
  • 1,5 Bananen
  • 1 dicker Apfel
  • 1 EL Currypaste (Thai)
  • 2 cl Cola
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Barbecue-Sauce
  • 5 EL pürierte Tomaten aus der Dose
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Currypulver

Zubereitung:

  1. Den Zucker im Topf karamellisieren
  2. Die Früchte und die Zwiebeln anbraten, bis sie braun werden
  3. Das Ganze mit Cola ablöschen
  4. Wenn die Cola in der Mischung aufgegangen ist, kommen die Tomaten dazu
  5. Die Gewürze und die Barbecue-Sauce dazu geben und alles gut verrühren
  6. Das Ganze köcheln lassen, bis die Konsistenz breiig wird, dann alles pürieren
  7. Nach Geschmack nachwürzen

Guten Hunger!