Bayern-Star plaudert über neuen Körper

Das Geheimnis hinter Goretzkas Muckis

MUNICH, GERMANY - JUNE 20: Leon Goretzka of FC Bayern Muenchen looks on during the Bundesliga match between FC Bayern Muenchen and Sport-Club Freiburg at Allianz Arena on June 20, 2020 in Munich, Germany. (Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)
FC Bayern Muenchen v Sport-Club Freiburg - Bundesliga
AH, Getty Images, Bongarts

Neue Muskelmasse während der Corona-Pause

Leon Goretzkas neue Muskeln waren Gesprächsthema Nummer eins, als die Bundesligaprofis nach der Corona-Pause wieder in ihr Training einstiegen. Denn als die Bundesliga wieder losging, fiel auf: Goretzka hat ordentlich zugelegt – an Muskelmasse! Und die zeigt der Bayern-Star jetzt auch bei einem Urlaub auf Ibiza.

"Es ist wichtig, physisch topfit zu sein"

„In den entscheidenden Spielen und Momenten ist es wichtig, physisch und psychisch topfit zu sein. Die Masse hilft mir in Zweikämpfen, macht mich noch einen Tick agiler und robuster. Nicht nur am Boden im Eins gegen Eins, sondern auch in der Luft beim Kopfballspiel“, begründet Goretzka im Interview mit der „Bild am Sonntag“ seine neue Form.

Der Corona-Lockdown sei für ihn zwar eine Krise gewesen, aber gleichzeitig auch eine Chance in „Abstimmung mit den Physiotherapeuten noch ein paar Prozent zuzulegen.“

Goretzka zeigt im Urlaub seine Muckis

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Einblicke in Goretzkas Trainingsprogramm

Wie der Nationalspieler der „Bild am Sonntag“ verriet, wurde das Cybertraining durch einige Einheiten mit der Kurz- und Langhantel ergänzt. Außerdem ernähre er sich jetzt fast ausschließlich glutenfrei und esse weniger Fleisch. Na, das hat sich offenbar ausgezahlt.