„Betriebspause“ offiziell beendet

Daniela Katzenberger feiert nach anderthalb Wochen ihr Instagram-Comeback

06. August 2020 - 13:03 Uhr

„Das Leben findet auch offline statt“

Hurra, sie ist wieder da! Die letzten anderthalb Wochen müssen sich für die Fans von Daniela Katzenberger angefühlt haben wie ein halbes Jahrhundert. Doch nun feiert die Kultblondine nach ihrer Social-Media-Pause ganz offiziell ihr Instagram-Comeback. Endlich wieder lustige Schnappschüsse und verrückte Videos in bester Katzenberger-Manier. Doch auch, wenn die "Betriebspause" nur von kurzer Dauer war – Dani hat sie wirklich gebraucht. Und die Pause hat sich gelohnt! Denn die 33-Jährige hat nicht nur wieder "Platz im Schädel", sondern auch "wieder richtig Bock" auf heißen Instagram-Content. Warum sie die Pause so dringend brauchte und wieso das Offline-Leben gar nicht mal so schlecht war, verrät sie im Video.

Dani Katzenberger hat ihre Kraftreserven voll aufgetankt

Das Smartphone ist ein fester Bestandteil unseres Lebens geworden. Mal eben kurz die Mails checken und vor dem Schlafengehen kurz gucken, was auf Instagram so abgeht – absolute Normalität. Das war auch bei Daniela Katzenberger der Fall. Deshalb hat sie am 26. Juli den Entschluss gefasst, eine Instagram-Pause einzulegen.

Damit sie auch gar nicht erst in Versuchung gerät, hat sie die Instagram-App sogar extra von ihrem Telefon gelöscht. Mit Erfolg! "Ich glaub, so gut wie jetzt, ging's mir schon lange nicht mehr", erzählt sie anderthalb Wochen später freudestrahlend in ihrer Instagram-Story. 
Einen Tag vor dem Geburtstag ihres Mannes Lucas Cordalis (bald 53) und Jenny Frankhausers (27) Einzug ins "Promi Big Brother"-Haus, meldet Dani sich bei ihren Fans zurück – und zwar bestens gelaunt. "Ich habe euch echt vermisst", gesteht sie direkt zu Anfang. Das dürften die Katzenberger-Anhänger wohl ganz ähnlich sehen. Umso schöner also, dass die Kult-Blondine wieder am Start ist.