RTL News>Stars>

Daniel Küblböck: Was geht auf seinem Instagram-Profil vor sich?

User spekulieren über angeblich verschwundene Posts

Daniel Küblböck: Was geht auf seinem Instagram-Profil vor sich?

Ändert jemand Daniel Küblböcks Insta-Profil?

Schon seit fast zwei Jahren gilt der ehemalige DSDS-Teilnehmer Daniel Küblböck als verschollen. Doch obwohl der damals 33-Jährige während einer Kreuzfahrt am 9. September 2018 spurlos verschwand und womöglich von Bord gegangen ist, scheint sich auf seinem Instagram-Profil nun wieder etwas zu bewegen. Sehen sie im Video, worüber Fans auf der Seite des Musikers diskutieren.

Wurden da etwa Fotos gelöscht?

Bewegung auf Daniels Insta-Profil? Einem User will aufgefallen sein, dass Fotos und Kommentare von der Seite des verschollenen Sängers verschwunden sind. Einige Follower spekulieren daher nun, ob der Musiker doch noch lebt. Seit seinem Verschwinden während einer Kreuzfahrt vor zwei Jahren gilt Küblböck lediglich als „verschollen“ . Andere User sind sich dagegen sicher, dass es Daniels Vater, Günther Küblböck, derjenige gewesen sein muss, der die Inhalte vom Profil seines Sohnes entfernte.

User spekulieren über Daniels Schicksal

Nach RTL-Recherche gab es aber hinsichtlich der Fotos keine Veränderungen auf dem Profil. Die Gerüchte sorgen dennoch dafür, dass wieder einige Fans über das Schicksal von Daniel Küblböck spekulieren. Seit seinem Verschwinden im September 2018 schwirren die verschiedensten Theorien im Internet. Viele gehen davon aus, dass Daniel noch lebt und lediglich untergetaucht ist. Allerdings gibt es auch die Annahme, dass der frühere DSDS-Kandidat vor zwei Jahren von Bord ging und ertrunken ist.