RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Daniel Küblböck
  • Name:
    Daniel Küblböck
  • Beruf:
    Sänger & Unternehmer
  • Geboren am:
    27. August 1985
  • Geburtsort:
    Hutthurm
  • Sternzeichen:
    Jungfrau
  • picture alliance/Geisler-Fotopress
Daniel Küblböck ist ein deutscher Sänger und Unternehmer. Bekannt wurde er durch seine Teilnahme an der ersten Staffel von 'Deutschland sucht den Superstar'. Am 09. September 2018 stürzte Daniel Küblböck von Bord der AIDAluna.

Daniel Dominik Kaiser-Küblböck wurde am 27. August 1985 im bayrischen Hutthurm geboren, ist in Eggenfelden aufgewachsen. Nach seinem Hauptschulabschluss begann Daniel Küblböck zunächst eine Ausbildung zum Kinderpfleger. Ende 2002 nahm der damals 16-Jährige an der ersten Staffel der Castingshow 'Deutschland sucht den Superstar' teil und eroberte in kürzester Zeit mit seiner verrückten Art die Herzen der Zuschauer. Am Ende belegte Daniel Küblböck hinter Alexander Klaws und Juliette Schoppmann den dritten Platz. Doch auch ohne den Titel 'Superstar' schaffte es Daniel Küblböck in die Charts: Im Jahr 2003 belegte seine erste Single 'You Drive Me Crazy' Platz 1 der deutschen Charts, das zugehörige Album 'Positive Energie' landete auf Platz 2. Wenig später veröffentlichte er zusammen mit der Journalistin Julia Boenisch seine Autobiografie 'Ich lebe meine Töne', die zum Bestseller wurde. Die Hörbuchversion sprach Daniel Küblböck selbst ein.

2004 war Daniel Küblböck Kandidat der ersten Staffel 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!'. Dort musste er sich in diversen Dschungelprüfungen, unter anderem dem Kakerlakensarg, beweisen. Küblböck blieb bis zum Finale im Dschungelcamp 2004 und wurde auch hier Dritter.

2011 adoptierte die 70-jährigen Millionärin Kerstin Elisabeth Kaiser Daniel, woraufhin er den Doppelnamen Kaiser-Küblböck annahm.

Sänger Daniel Kaiser-Küblböck war 2015 einer der 14 Kandidaten der achten Staffel von 'Let's Dance'. Gemeinsam mit Profi-Tänzerin Otlile Mabuse, der Schwester von 'Let's Dance'-Jurorin Motsi Mabuse, kämpfte er um den Titel 'Dancing Star 2015', schied jedoch in der neunten Show aus.

Daniel Kaiser-Küblböck ging in den letzten Jahren regelmäßig mit seiner Musik auf Tour und wandte sich dabei verschiedenen musikalischen Stilrichtungen von Pop über Country und Rock bis hin zu Jazz und Blues zu. Kaiser-Küblböck singt nicht nur deutsche und englische, sondern mittlerweile auch spanische Lieder, von denen er viele selbst schreibt. Neben seiner musikalischen Karriere machte Daniel Kaiser-Küblböck auch als Unternehmer von sich reden. So investierte er zum Beispiel erfolgreich in Solaranlagen. 2014 überraschte Daniel Kaiser-Küblböck die Öffentlichkeit mit einem äußerlichen Imagewandel und erntete dafür ein großes Medienecho.

Am 09. September 2018 ging Daniel Kaiser-Küblböck während seiner AIDAluna-Kreuzfahrt über Bord. In den frühen Morgenstunden stürzte er vor der Küste Neufundlands, auf dem Weg von Hamburg nach New York, vom Schiff. 30 Stunden später wurde die Suche nach Daniel Kaiser-Küblböck abgebrochen. Seine Familie verabschiedete sich am 11. September 2018 mit einem öffentlichen Brief von ihm.