Dance Dance Dance 2017: Christine Neubauer ist heiß aufs Tanzen

Schauspielerin Christina Neubauer will alles geben für "Dance Dance Dance" 2017

Beim Tanzen kann der ein oder andere schon mal richtig ins Prusten kommen. So auch das Schauspieler-Duo Christine Neubauer und Gedeon Burkhard. Beide trainieren fleißig für die aktuelle Staffel von "Dance Dance Dance". Wie fühlt sich Powerfrau Christine Neubauer in ihrer neuen Rolle als Tänzerin und was sagt ihr Liebster dazu, wenn sie beim Tanzen mit einem anderen Mann auf Tuchfühlung geht?

Christine Neubauer: "Ich kann mir die Schritte nicht merken"

Schauspielerin Christine Neubauer traut sich was. Sie schnürt zusammen mit ihrem Kollegen Gedeon Burkhard für die zweite Staffel von "Dance Dance Dance" die Tanzschuhe und will etwas völlig Neues ausprobieren. Wer unzählige Texte auswendig lernen kann, für den dürften doch ein paar Tanzschritte ein echter Klacks sein, oder etwa doch nicht?

Das dachte auch Christine Neubauer – bis das Training startete. "Am Anfang bei der Choreographie bin ich fast verzweifelt. Ich kann mir doch Texte merken, wieso kann ich mir diese Schritte nicht merken?", lacht die Schauspielerin.

Christine und Gedeon sind ein eingespieltes Team

Christine Neubauer und Gedeon Burkhard treten zusammen bei "Dance Dance Dance" 2017 an.
Christine Neubauer und Gedeon Burkhard trainieren hart für die aktuelle Staffel von "Dance Dance Dance" 2017. © RTL

Hakt es bei dem ein oder andern Schritt noch etwas, stimmt die Harmonie zwischen den beiden Schauspielern Christine Neubauer und Gedeon Burkhard voll und ganz. Ein absoluter Pluspunkt für beide, denn bei "Dance Dance Dance" 2017 treten sie schließlich als Duo an.

Wie sich Christine Neubauer und ihr Tanzpartner Gedeon Burkhard auf dem Tanzparkett schlagen werden, das zeigen wir ab September bei "Dance Dance Dance" 2017.

Alles zu Dance Dance Dance