Dance Dance Dance 2016: Für Leonard Freier und Sabia Boulahrouz ist in der fünften Show Schluss

Sabia Bouhlarouz und Leonard Freier scheiden in der fünften Show von "Dance Dance Dance" aus
© RTL / Stephan Pick

01. Oktober 2016 - 9:52 Uhr

Sabia Bouhlarouz und Leonard Freier: "Wir sind uns beim Tanzen noch nicht einig, wer führt"

Bei "Dance Dance Dance" 2016 tanzen Sabia Bouhlarouz und Leonard Freier zusammen als Duo. Die beiden Kandidaten lernten sich bei der VOX-Show "Grill den Henssler" kennen und erzählen von ihrem Training für "Dance Dance Dance": "Wir sind uns beim Tanzen noch nicht einig, wer führt." In der fünften Show hat es sich für Sabia und Leonard leider ausgetanzt. Das Tanzpaar konnte sich nicht gegen die Konkurrenz durchsetzen.

"Dance Dance Dance"-Kandidatin Sabia Boulahrouz wurde als Sabia Engizek am 31. März 1978 in Hamburg geboren. Zusammen mit ihrer Schwester Lydia kam Sabia mit 13 Jahren in ein Jugendheim. Schon drei Jahre später lernte sie auf eigenen Beinen zu stehen, machte eine Ausbildung zur Verwaltungsassistentin in audiovisuellen Medien und arbeitete als Assistentin bei der Plattenfirma Universal Music.

Mit 17 Jahren bekam die "Dance Dance Dance"-Kandidatin ihre erste Tochter Katharina. Nach der Trennung wuchs diese bei der Oma auf. Danach war Sabia mit dem Profi-Fußballer Khalid Boulahrouz verheiratet, mit dem sie zwei Kinder bekam. 2013 trennte sich das Ehepaar, später zeigte sich Sabia mit Fußballstar Rafael van der Vaart in der Öffentlichkeit. Nach der Saison 2014/2015 wechselte Rafael zu Betis Sevilla, woraufhin beide nach Spanien zogen. Seit der Trennung im August 2015 lebt Sabia mit ihren Kindern wieder in Hamburg und konzentriert sich dort auf ihre Modelkarriere.

Leonard Freier wurde als "Der Bachelor" bekannt

Leonard Freier wurde am 11. Februar 1985 in Berlin geboren, wo er heute auch lebt. Bekannt wurde der "Dance Dance Dance"-Kandidat 2016 durch die RTL-Show "Der Bachelor".

Nach seinem Realschulabschluss verließ Leonard die Schule und jobbte in der Gastronomie. Im Alter von 16 Jahren zog er in eine eigene Wohnung und wurde Filialleiter in einem Eiscafé. Außerdem arbeitete er als Barkeeper, Restaurantleiter und Personal-Trainer. Später holte Leonard sein Abitur nach und studierte Betriebswirtschaftslehre. Zurzeit betreibt der 31-Jährige mehrere Unternehmen, unter anderem in den Bereichen Steuern und Buchhaltung, Versicherungen, Unternehmensberatung, Online-Handel und Sportbekleidung.

Zu Leonards Hobbys gehören Sport, insbesondere Krafttraining, Kochen, Lesen, Städte-Kurztrips, exotische Reisen und Autos. Er ist außerdem Vater einer Tochter, die aus einer früheren Beziehung stammt.

Seit dem 3. September 2016 waren Sabia Bouhlarouz und Leonard Freier in der neuen RTL-Show "Dance Dance Dance" zu sehen.