Dance Dance Dance 2016: Dana und Luna Schweiger scheiden in der zweiten Show aus

12. September 2016 - 9:49 Uhr

Trotz guter Leistung reicht es für Luna und Mama Dana Schweiger nicht

In der zweiten Show von "Dance Dance Dance" wird es für die Promis ernst: Zum ersten Mal scheidet ein Tanz-Duo aus. Vor allem für das Mutter-Tochter-Gespann Dana und Luna Schweiger ist der Druck hoch, denn sie hatten in der ersten Show keinen guten Start und erreichten nur 23,5 Punkte. Zwar steigern sie ihre Leistung in Show 2 deutlich, trotzdem schaffen es Dana und Luna nicht, sich gegen ihre Konkurrenz durchzusetzen. Das Mutter-Tochter -Duo scheidet aus.  

Dana und Luna Schweiger geben bei der Choreografie zu "Push It" alles.
Dana und Luna Schweiger geben bei der Choreografie zu "Push It" alles.

Verletzungsbedingt geschwächt, kam nicht nur der gemeinsame Auftritt, sondern auch Danas Solo-Tanz in der ersten "Dance Dance Dance"-Show nicht an. Als Tabellenletzte startet das Mutter-Tochter-Gespann daher in die zweite Show, in der es um alles geht. Denn am Ende werden die Punkte beider Shows addiert und das erste Team muss die Show verlassen.

Trotz dieses Drucks geben sich Dana und Luna Schweiger nicht so schnell geschlagen und wollen sich doch noch nach vorne kämpfen. Lunas Solotanz zu "Baby One More Time" von Britney Spears ist da ein erster wichtiger Schritt. Zum Song ihres Idols erhält die 19-Jährige von der "Dance Dance Dance"-Jury tolle 24 Punkte. Mit ihrem zweiten Tanz im Duo will das Schweiger-Team diese Glanzleistung noch toppen. Das coole Mutter-Tochter-Gespann beweist zum legendären Hip-Hop-Song "Push It" von Salt 'n' Pepa, welch eiserner Willen in ihnen steckt. Im 80er-Jahre Partnerlook und in kniehohen Lederstiefeln fahren beide zu Höchstleistungen auf. Auch die "Dance Dance Dance"-Jury wird von dieser Performance mitgerissen. Für den "King of Dance" DJ BoBo ist es die Überraschung des Tages: "Ich hätte nie erwartet, dass da so eine Steigerung kommt." Für die großartige Leistung der beiden Promis vergeben die Juroren eine Gesamtpunktzahl von 23,5 Punkten. Zusammen mit den Wertungen aus den vorangegangen Tänzen konnte das Duo sich damit 71 Punkte erkämpfen und liegt damit vor Leonard und Sabia – doch Leonards Solo-Tanz steht zu diesem Zeitpunkt noch aus.

Trotz ihrer tollen Leistung müssen die "Dance Dance Dance"-Kandidaten Luna und Dana Schweiger also noch zittern: Wie schlägt sich der Ex-"Bachelor" mit seinem Solotanz zu Ricky Martins "Livin' La Vida Loca"?

Mit seiner Tanzpartnertin Sabia Bouhlarouz hatte er zu einem Meldey aus "Do You Love me" und "Time of my Life" aus dem weltberühmten Film "Dirty Dancing" lediglich 21,5 Punkte erhalten und steht jetzt unter großem Druck. Sichtlich angespannt, stellt sich der Bachelor dem entscheidenden Tanz der Show – und liefert ab. Stolze 25 Punkte erhält Leonard und freut sich im Team mit Sabia über insgesamt 75 Punkte. Damit sind die Hoffnungen des Schweiger-Duos zerstört. Mit vier Punkten Rückstand müssen sich Dana und Luna Schweiger als erstes Promipaar von "Dance Dance Dance" verabschieden.

Die Promis zeigen in der zweiten Show viel Herzblut

Auch die anderen Promis geben in der zweiten Show wieder richtig Gas. Mit ihrem Solotanz zu Christina Aguileras "Genie In A Bottle" legt Daniela Katzenberger direkt einen großartigen Start hin. Mit ihren sexy Bewegungen erntet sie nicht nur tosenden Applaus vom Publikum, sondern auch die Anerkennung von Juror DJ BoBo: "Endlich jemand, der für uns tanzt", lobt der Sänger und vergibt mit seinen Jury-Kollegen insgesamt 25 Punkte. Obwohl Lucas Cordalis und Daniela bei ihrem Paartanz zu "Rhythm Is A Dancer" von SNAP! ins Straucheln kommen, können sie sich noch weitere 19 Punkte erkämpfen.

Wie schon in der ersten Show legen die "Dance Dance Dance"-Kandidaten Bene Mayr und Philipp Boy die Messlatte wieder extrem hoch. Die beiden Profisportler tanzen zu "U Can´t Touch This" von MC Hammer. Bei diesem Song sind knallharte Beinarbeit und unglaubliche Koordination gefragt. Die großartige Performance von Bene und Philipp feiert das Publikum mit lautem Zwischenapplaus und Standing Ovation. Diesem Lob schließt sich auch Sophia Thomalla an und urteilt: "Da hat für mich alles gestimmt!" Von ihr gibt es die Höchstpunktzahl. Zusammen mit den 25 Punkten für Philipps Solotanz zu "Jailhouse Rock" von Elvis Presley können die beiden Sportler ihre Führung deutlich ausbauen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

DJ BoBo: "Ich bin stolz auf dich Menderes."

Als Tabellenzweite starten auch die DSDS-Kandidaten Menderes Bagci und Aneta Sablik mit einer komfortablen Platzierung in die zweite Show. Sie schaffen es mit ihrem Auftritt zum 90er-Jahre Hit "Everybody (Backstreet´s Back)" von den Backstreet Boys nicht hundertprozentig abzuliefern. Doch das ist nach dem Solotanz von Menderes vergessen. Für ihn erfüllt sich ein Lebenstraum. Er darf zu Michael Jacksons "Bad" performen und rührt mit seinem Auftritt nicht nur seine Tanzpartnerin Aneta zu Tränen, sondern auch die Jury. "Ich bin stolz auf dich", lobt DJ BoBo. Menderes tolle Leistung wird mit insgesamt 25 Punkten honoriert.

Profikoch Alexander Kumptner glänzt im knallroten Anzug mit seinem Solotanz zu "Treasure" von Bruno Mars. Die Nummer ist ihm wie auf den Leib geschneidert und bereitet dem "Dance Dance Dance"-Kandidaten sichtlich Freude. Noch mehr Spaß gibt es dann allerdings im zweiten Tanz mit Kollege Mario Kotaske. Die beiden Köche legen sich zu "Party Rock Anthem" von LMFAO so richtig ins Zeug. Mit Shuffle-Tanz-Schritten und knallbunten Kostüme heizen sie dem Publikum so richtig ein. Diese Leistung wird von den Zuschauern mit lauten Zugabe Rufen belohnt. Auch die Jury-Mitglied Sophia Thomalla ist hin und weg: "Ihr seid das Paar mit dem größten Fun-Faktor".Das Duo erhält für den Paartanz insgesamt 27 Punkte und sichert sich den zweiten Platz in der Gesamtwertung.