Der Kohle-King der Social-Media-Stars

Unglaublich, wie viel Geld Cristiano Ronaldo mit nur einem Instagram-Post verdienen kann

Cristiano Ronaldo ist nicht nur als Fußballer megaerfolgreich.
Cristiano Ronaldo ist nicht nur als Fußballer megaerfolgreich.
© Imago Sportfotodienst

05. Juli 2021 - 16:28 Uhr

Cristiano Ronaldo ist reich mit nur einem Klick

Mit einem Instagram-Post ausgesorgt! Wofür "Normalos" ein ganzes Leben lang arbeiten müssen, brauchte Cristiano Ronaldo nur ein Foto und einen Klick. Der Superstar steht an der Spitze der Menschen, die am meisten Geld für einen einzigen Post auf Instagram verdienen können. Seine über 300 Millionen Follower würden ihm mit einem kleinen Klick auf "Senden" um weit mehr als eine Million Euro reicher machen.

Keiner ist so begehrt wie Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo ist ein Vermarktungswunder. Mit seinen weltklasse Leistungen als Fußballer hat er es erst geschafft, das Interesse der größten Marken auf dem Planeten anzuziehen und hunderte von Millionen Fans zu gewinnen – und er schafft es auch noch, daraus das Beste zu machen. Menschen tragen sein Kürzel "CR7" auf ihrer Unterwäsche (Ronaldo hat eine eigene Modemarke), dazu hat er seine Markenzeichen, den Bewegungsablauf beim Freistoß und sein Torjubel – bei beidem weiß man sofort: Das ist Ronaldo.

Nichts macht der portugiesische Superstar unbedacht, nahezu alle Aktionen in der Öffentlichkeit haben ein Ziel: ihn noch populärer zu machen. Dabei ist CR7 schon nicht bloß der Sportler mit den meisten Fans auf dieser Welt, er ist überhaupt der Celebrity mit den meisten Fans auf dieser Welt. Über 300 Millionen Menschen folgen ihm allein auf Instagram. Die Nummer zwei in dieser Liste, Dwayne "The Rock" Johnson, liegt bei unter 250 Millionen Followern.

Vor acht Jahren war er noch vergleichsweise "günstig"

Entsprechend kostspielig ist es, Ronaldo als Werbegesicht für sich zu gewinnen. 2013 konnte man ihn, wenn man die heutigen Zahlen liest, schon fast zu einem Schnäppchenpreis bekommen. Damals kassierte er für einen 15-sekündigen Werbespot für ein Telekommunikationsunternehmen 1,1 Millionen Euro. Der Aufwand damals: zwei Social-Media-Posts, ein Foto-Shooting, ein Fan-Treffen und fünf Autogramme.

So wenig Geld für so viel Arbeit? Das gibt es bei Ronaldo heutzutage nicht mehr. Die Social-Media-Marketing-Firma Hopper HQ hat nun geschätzt, wie viel die Follower-Könige auf Instagram mit nur einem Werbepost verdienen könnten. Und was CR7 mit nur einem Klick auf Senden verdienen kann, ist unfassbar: 1,6 Millionen Dollar! 1.350.000 Euro! Mit einem Klick!

Zum Vergleich: Deutsche Arbeitnehmer verdienen im Jahr durchschnittlich 43.200 Euro. Um das zu bekommen, was Ronaldo mit einem Insta-Post einsacken kann, müsste man über 31 Jahre lang arbeiten. (sho)

Auch interessant