Klare Sicht

Clear Mascara: So funktioniert der natürliche Make-up-Trend

Clear Mascara: Das sind unsere Empfehlungen
Clear Mascara: Das sind unsere Empfehlungen
© iStockphoto

08. März 2021 - 22:33 Uhr

Clear Mascara: Der Guide zur natürlichen Wimperntusche

Clear Mascara – Wenn Sie davon noch nie etwas gehört haben, wird es höchste Zeit. Die durchsichtige, gelartige Wimperntusche gilt als kosmetisches Multi-Tool und darf in keiner Make-up-Tasche fehlen. Wir verraten, wie Sie diese richtig einsetzen!

Was ist Clear Mascara?

Die Clear Mascara ist eigentlich eine ganz normale Mascara – nur eben clear, also: durchsichtig. Mit dieser besonderen Eigenschaft wird den Wimpern unterschwellig Volumen und Dichte verliehen. Dabei zaubern Clear Mascaras ein natürliches Finish auf jedes Gesicht. Pflegende Eigenschaften kommen dazu. Was wichtig ist.

Clear Mascara: Das sind die Vorteile

Nicht umsonst wird die Clear Mascara auch Make-Up Multi-Tool genannt. Clear Mascaras lassen sich für die verschiedenste Dinge einsetzen:

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:
  • Wimperntusche: Die häufigste Verwendung einer Clear Mascara. Sie stabilisiert, verleiht den Wimpern einen leichten Schwung und natürlichen Look.
  • Falsche Wimpern und Lash Extensions: Sie lassen sich mit einer Clear Mascara ideal und vorsichtig durchbürsten: Durch die gelartige Textur verklumpen die feinen Wimpernhärchen nicht.
  • Mascara Primer: Oftmals dient das Produkt auch einfach als Mascara Primer. Durch den Auftrag werden die Wimpern voluminöser und es bildet sich eine Basis, an der gewöhnliche Mascaras länger und besser haften.
  • Augenbrauengel: Zum Bändigen eines schönen Eyebrow-Looks.
  • Geheimtipp für Haare: Clear Mascaras sind auch der Bändiger, was abstehende Haarsträhnen betrifft. Die präzise Bürste und das Gel bändigen garantiert jedes Haar.

Clear Mascara: Welche gibt es?

Clear Mascaras gibt es in den verschiedensten Varianten. Das sind unsere Tipps:

  • Preiswertes Produkt: Wer nicht so tief und trotzdem ein qualitativ gutes Produkt verwenden möchte, ist mit der Wet N Wild Mega Clear Mascara* gut beraten. Laut dem Hersteller verleiht die Clear Mascara einen natürlichen Look und pflegt gleichzeitig die Wimpern. Ergänzend dazu schneidet das Produkt in Sachen Preis-Leistung mit 4 Sternen auf Amazon gut ab.
  • Für Wimpern und Augenbrauen: Ebenfalls beliebt ist die Lash & Brow Gel Mascara* von Essence. Die Mascara ist ein 2-in-1-Produkt, das Wimpern und Augebrauen pflegt, formt und haltbar macht. Das Produkt ist ebenfalls sehr beliebt bei Amazon. Dort schneidet es mit 4 von 5 Sternen ab.
  • Multitasking mit dem Produkt: Auch das Augenbrauengel von NYX* lässt sich nicht nur für die Augenbrauen verwenden: Laut Hersteller ist das Produkt vielseitig einsetzbar und dient neben der Funktion als Clear Mascara, sogar als Glätter von abstehenden Haarsträhnen.

Nie wieder ohne Clear Mascara?

Wer in der Zukunft mal einen schlichten Make-up-Look tragen möchte, wählt eine Clear Mascara. Die Alternative zur klassischen Mascara ist perfekt für einen dezenten No-Make-up-Look und lässt Ihre Augen trotzdem strahlen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.