Ehrliches Video

Chrissy Teigen zeigt ihre neuen Brüste: Die nackte Wahrheit ohne Implantate

27. Juni 2020 - 8:50 Uhr

Offener Umgang von Chrissy Teigen mit ihrer Brust-OP

Chrissy Teigen (34) hat von Anfang an kein Geheimnis um die Operation an ihren Brüsten gemacht. Bereits vor dem Eingriff verriet das Model auf Instagram, dass sie ihre Implantate endlich loswerden wolle, um wieder gemütlich auf dem Bauch liegen zu können. Nun zeigt Chrissy das Ergebnis der Operation und hält ihre nackte Brust in die Kamera. Im Video verrät sie außerdem, ob sie mit dem Ergebnis zufrieden ist.

Chrissy Teigen: "Macht euch keine Sorgen um mich“

"Ich weiß, dass ich in letzter Zeit ziemlich still auf Social Media war, aber ich genieße gerade ehrlich gesagt einfach die Zeit mit meinen Kindern und habe einfach so viel Spaß hier", erklärt Chrissy in ihrer Instagram-Story. Als Entschuldigung für ihre Abstinenz gibt es dafür jetzt ein ehrliches Update nach der Operation: "Mir geht's gut, ich erhole mich sehr gut, macht euch keine Sorgen um mich". Dann hält sie ihren Fans die Brust in die Kamera.

So offen wie Chrissy gehen auch Familie und Freunde mit dem Eingriff um. Nach der OP gab es von Tochter Luna (4) einen lustigen Brief, in dem die Kleine sich von den Implantaten verabschiedet und nachdem Chrissy das Krankenhaus verlassen hatte, wartete ein Kuchen auf sie. Auf der Süßigkeit war eine Art Grab aus Zuckermasse abgebildet, in dem ihre Implantate begraben lagen.