Geständnis

Chrissy Teigen: Jetzt kommen die Brust-Implantate raus

Chrissy Teigen will sich von ihren Brust-Implantaten verabschieden.
© imago/UPI Photo, CHRISTINE CHEW, imago stock&people

27. Mai 2020 - 16:26 Uhr

Chrissy Teigen: „Ich werde weiter Brüste haben, eben nur aus Fett“

Vor kurzem postete Model Chrissy Teigen auf Twitter ein Video, das sie bei einem Corona-Test zeigt. "Ich werde operiert", kommentierte die 34-Jährige darunter und machte ihre Fans damit ganz schön neugierig. Viele machten sich Sorgen, denn den Grund für die Operation verriet sie nicht - bis jetzt. Auf Instagram rückt Chrissy Teigen jetzt mit der Sprache raus: Sie lässt sich ihre Brust-Implantate entfernen.

Vor Brust-OP: Chrissy Teigen machte Corona-Test

„Ich will endlich wieder gemütlich auf dem Bauch liegen“

Die Frau von John Legend schreibt auf Instagram: "Viele Leute waren verständlicherweise neugierig, also sage ich es euch jetzt: Ich lasse meine Brust-Implantate entfernen." Sie sei jahrelang zufrieden gewesen, doch jetzt habe sie genug von ihrem gemachten Brüsten. Es gibt nämlich einige Alltagssituationen, die Chrissy einfach vermisst: "Ich würde gerne wieder ein Kleid in meiner Größe anziehen können und endlich wieder gemütlich auf dem Bauch liegen."

Ihren Fans nimmt sie außerdem die Sorgen: "Alles ist gut. Ich werde immer noch Brüste haben, eben nur aus Fett. Denn das ist alles, was eine Brust eben ist. Ein einfacher, wunderbarer Sack aus Fett."

Zuletzt wurde Chrissy für ihre Figur angefeindet

Vor wenigen Wochen erst wurde die 34-Jährige auf Social Media wegen ihrer Figur angefeindet. Auch ihre Brüste waren dabei Gesprächsthema für einige User. Eigentlich wollte Chrissy mit einem Twitter-Video  nur zeigen, wie uneitel sie ist und wie ihr Körper in einem weitausgeschnittenen Badeanzug aussieht. "Deine Brüste hängen", "Grauenvoll" und "Eine Figur wie Spongebob" lauten nur drei der nicht gerade wohlwollenden Reaktionen, die sie daraufhin zu lesen bekam. So einfach lässt das Model fiese Body-Shaming-Kommentare aber nicht auf sich sitzen.