Dieses Indiz spricht dafür

Cathy Hummels verwirrt die Öffentlichkeit: Neuer Freund nach der Trennung von Mats?

20. September 2021 - 13:55 Uhr

Cathy Hummels verwirrt mit Dirndl-Schleife

Ist Cathy Hummels (33) vergeben oder nicht? Diese Frage stellte sich am Freitagabend (17. September) bei der "Wiesn Wiesn Charity Night" in München. Die "Kampf der Realitystars"-Moderatorin, die mit der Oktoberfest-Ersatzveranstaltung auf Depressionen aufmerksam machen möchte, erschien wie ihre Gäste im Dirndl. Doch dabei fiel sofort ein ganz besonderes Detail ins Auge: Sie trug ihre Dirndl-Schleife auf der rechten Seite. Und das bedeutet in Bayern, dass die Frau im Kleid vergeben ist. Wir haben natürlich direkt nachgefragt – wie Cathy auf die Frage unserer Reporterin reagiert, sehen Sie im Video.

Hat Cathy einen neuen Mann an ihrer Seite?

Dass die 33-Jährige offenbar vergeben ist, überrascht etwas. Denn wie in den vergangenen Wochen bekannt wurde, soll sie ja eigentlich von ihrem Noch-Ehemann Mats Hummels (32) getrennt sein. Während dem Fußballer bereits eine neue Liebe nachgesagt wird, kamen solche Schlagzeilen bei Cathy bislang nicht auf. Doch theoretisch könnte sie natürlich auch einen neuen Mann an ihrer Seite haben. Denn sie und der Vater ihres Sohnes Ludwigs (3) sollen ja schon seit einigen Monaten kein Paar mehr sein. Oder trägt sie womöglich ihre Schleife so, weil sich ein Liebes-Comeback mit dem Kicker anbahnt? (dga)

Lese-Tipp: Wo bindet man die Dirndl-Schleife?