Kein Gedanke an Verzicht

Britische Thronfolge: Prinz Charles will Prinz William nicht den Vortritt lassen

Prinz Charles und Herzogin Camilla wollen weiter arbeiten
Prinz Charles und Herzogin Camilla wollen weiter arbeiten
© imago images/PicturePoint, Roger Petzsche, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

14. Juli 2020 - 16:26 Uhr

Kein royaler Rücktritt von Prinz Charles und Herzogin Camilla

Vor allem durch die Corona-Krise gab es in den letzten Wochen immer wieder Spekulationen darüber, ob Prinz Charles (71) seinem Sohn Prinz William (38) nicht etwa den Vortritt auf den britischen Thron lassen würde. Prinz William kam sogar zeitweise als Interimskönig in die Diskussion, da sich Queen Elizabeth II. (94) und Prinz Charles beide in Isolation befanden. Jetzt sollen Charles und Camilla aber ein deutliches Zeichen ins Sachen Thronfolge gegeben haben.

Prinz Charles & Herzogin Camilla denken nicht an Rückzug

Beim Besuch eines Vertriebszentrums der britischen Supermarktkette Asda kamen Charles und Camilla mit dem 74-jährigen Lagermitarbeiter Richard Sigward ins Gespräch. Er arbeitet schon seit 17 Jahren für die Kette und soll noch nicht ans Aufhören denken. Nach seinem Plausch mit den Royals berichtete Richard der Presse: "Herzogin Camilla sagte, dass sie es vollkommen okay finde, dass Leute nicht aufhören zu arbeiten, wenn es ihnen Spaß macht und sie dazu in der Lage sind." Dann soll sie hinzugefügt haben, dass auch sie noch nicht an einen Rückzug denke. Prinz Charles soll ihr daraufhin zugestimmt haben.

Zwangspause für Queen Elizabeth

Einige Royal-Experten hatten in der letzten Zeit vermutet, dass sich die Queen aufgrund der Corona-Krise immer weiter zurückziehen werde, da häufige Termine für sie zu gefährlich seien. Möglicherweise wird sie die englische Krone daher schon zeitnah ihren Erben überlassen. Wie die Aussagen von Charles und Camilla vermuten lassen, wird jedoch nicht etwa Prinz William bald auf dem Thron sitzen, sondern dessen Vater.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: William & Kate üben für die Thronfolge

Auch interessant