RTL News>Rtl Nord>

Bremerhaven: Hier hat der deutsche Hip-Hop seine Wurzeln

Hätten Sie es gewusst?

Vor 30 Jahren ist hier deutscher Hip-Hop entstanden

DJ Stylewarz ist eine Ikone in der Hip-Hop-Szene.
DJ Stylewarz ist eine Ikone in der deutschen Hip-Hop-Szene.
RTL Nord

Der Mann hinter dem DJ-Pult

Er ist einer der Väter des deutschen Hip-Hop: Der Bremerhavener Michael Whitelov, alias DJ Stylewarz. Von der Hafenstadt aus bringt der DJ und Produzent mit seiner Band „No Remorze“ ab Ende der 80er-Jahre den Hip-Hop in die Clubs. Und es klingt fast so, als wäre er noch heute von seinem Erfolg überrascht.

Alles begann im Jugendzentrum "Lehe-Treff"

Die Geschichte von DJ Stylewarz und des Bremerhavener Hip-Hops beginnt vor mehr als 30 Jahren im Jugendzentrum „Lehe-Treff“. Als der DJ in den 80ern mit dem Hip-Hop anfängt, gibt es sowas wie Hip-Hop in Clubs oder Konzertlocations noch nicht, erzählt er im RTL Nord-Interview: „Da waren die Jugendzentren die ersten Anlaufpunkte, wo die ersten Hip-Hop-Jams auch stattgefunden haben.“ Den „Lehe-Treff“ gibt es übrigens auch heute noch.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Der deutsche Hip-Hop steckte noch in den Kinderschuhen

Seine Karriere begann für DJ Stylewarz im Bremerhavener Jugendzentrum "Lehe-Treff".
Seine Karriere begann für DJ Stylewarz im Bremerhavener Jugendzentrum "Lehe-Treff".
RTL Nord

Im „Lehe-Treff“ gründet Stylewarz Ende der 80er mit zwei Freunden die Band „No Remorze“. Die Drei werden zu einem der Dreh- und Angelpunkte in der neu entstehenden deutschen Hip-Hop-Szene, ohne es zu merken. „Man war sich damals gar nicht darüber bewusst, was man da macht oder was man da los tritt, weil du warst damit beschäftigt, zu machen“ erzählt DJ Stylewarz. „Es war so eine Energie, die uns gepackt hat“, beschreibt er sein Leben zwischen Graffitis, Breakdance und Hip-Hop-Beats.

Seine Mutter hört noch immer Probe

Mutter Brigitte hört sich die neuen Songs ihre Sohnes an.
Brigitte Whitelov hört sich die neuen Songs ihre Sohnes an.
RTL Nord

Heute ist DJ Stylewarz vor allem Musikproduzent und lebt in Hamburg. Seine Mutter wohnt noch immer in Bremerhaven und ist eine feste Bank in seinem Leben. Sie ist die erste, die in der eigenen Küche auch dieses Mal seinem neuen Album lauschen darf. Auch wenn ihr Sohn seinem Musikstil treu geblieben ist, hat sich doch auch etwas verändert. „Ich fand, dass er früher so ein richtiger Harter war. Er hat gescratched und so richtig wie der Hip-Hop früher so war. Und jetzt ist er ein bisschen weicher geworden“, erzählt Brigitte Whitelov im RTL Nord-Interview. Sie ist stolz auf ihren Sohn, denn wer kann schon von sich behaupten, dass das eigene Kind vom Jugendtreff in Bremerhaven Musikgeschichte geschrieben hat? (cta/mba)