Stiftung Warentest vergleicht 34 Boxen

Bluetooth-Lautsprecher im Test: Die schwersten haben den besten Sound

Ganz schön praktisch, diese mobilen Bluetooth-Lautsprecher!
© iStockphoto

17. August 2020 - 7:26 Uhr

Wer viel hören will, muss mehr tragen

Ob für zu Hause, den Ausflug an den See oder beim Sport: Tragbare Bluetooth-Lautsprecher sind überall beliebt, das Angebot ist riesengroß. Stiftung Warentest erleichtert die Auswahl jetzt mit einem Vergleich: 34 Geräte in drei verschiedenen Gewichtsklassen wurden getestet. Den besten Sound lieferten dabei Schwergewichte jenseits von zwei Kilogramm – aber auch im 1-Kilo-Bereich gibt es gute Noten, und sogar bei den Boxen unter 500 Gramm überzeugt eine durch ihren guten Ton.

Die besten Bluetooth-Lautsprecher über 2 Kilogramm

  • Testsieger mit der Note 1,4 ist der fast 2,5 Kilo schwere Teufel Rockster Cross* 🛒(ca. 300 Euro). Die Box ist die teuerste im Test, bietet dafür aber einen ausgewogenen Klang mit kräftigen Bässen und dynamischen Höhen, den Stiftung Warentest mit der Teilnote 1,0 bewertete. Außerdem ist der Lautsprecher sehr stabil und ziemlich ausdauernd.
  • Rund 100 Euro günstiger, aber mit der Gesamtnote 1,5 fast genauso gut: der 2,3 Kilo schwere JBL Xtreme 2* 🛒. Der Klangunterschied ist kaum hörbar (Teilnote 1,2), und der Akku des JBL ist sogar noch etwas ausdauernder als der vom Rockster Cross.
  • Preis-Leistungs-Sieger ist der Dockin D Cube* 🛒. Er kostet weniger als 100 Euro, erreichte aber noch ein starkes Gesamtergebnis (Note 2,4). Mit nur 1.100 Gramm liefert er einen guten Ton und ist sehr stabil. Lediglich der Akku ist in dem kleineren Lautsprecher etwas bescheiden ausgefallen (Teilnote 3,2).

Die besten Bluetooth-Lautsprecher unter 1.000 Gramm

  • Unter 1.000 Gramm ist mit der Note 1,7 der B&O Beoplay P6* 🛒 die beste Bluetooth-Box. Ihr Klang ist sehr gut (Teilnote 1,2), aber ihr fehlt etwas die Ausdauer – zudem ist sie mit rund 275 Euro fast so teuer wie der Testsieger.
  • Der JBL Flip 5* 🛒 kostet nur etwas über 100 Euro. Er erzielte immerhin die Gesamtnote 2,2 – für seinen guten Klang (Teilnote 2,2), einen guten Akku und große Stabilität.
  • Das günstigste gute Gerät (Note 2,5) in dieser Gewichtsklasse ist für knapp 75 Euro der Anker Soundcore Flare* 🛒. Sein Klang ist allerdings nur durchschnittlich, weil es ihm etwas an Bass fehlt.

Die besten Bluetooth-Lautsprecher unter 500 Gramm

Unter 500 Gramm haben Boxen normalerweise zu wenig Volumen, um die tiefen Töne satt auszugeben.

  • Trotzdem hat Stiftung Warentest mit dem JBL Flip Essential* 🛒 auch in dieser Gewichtsklasse ein Gerät mit gutem Ton (Teilnote 2,5) gefunden. Der Lautsprecher ist außerdem ziemlich ausdauernd und für rund 75 Euro recht günstig.
  • Für die Strandtasche empfiehlt das Magazin den Fresh'n Rebel Rockbox Bold XS* 🛒. Die kleine Box wiegt gerade mal 209 Gramm und kostet weniger als 50 Euro. Dafür muss man aber einen etwas dünnen und teilweise schrillen Klang akzeptieren.

Alle Testergebnisse finden Sie auf der Website von Stiftung Warentest.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.