Frische Looks im Frühling

Blazer: Diese 3 Pieces sind echte Kombinations-Wunder

Diese Blazer tragen wir im Frühjahr 2021.
Diese Blazer tragen wir im Frühjahr 2021.
© imago images/Runway Manhattan, Valentina Ranieri, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

25. März 2021 - 17:54 Uhr

Ein Muss für jeden Kleiderschrank: Diese stylishen Blazer dürfen nicht fehlen!

Blazer sind nur was fürs Büro? Schon längst nicht mehr! Spätestens mit Styles wie Business Casual und Athleisure haben die Trendjacken in neuen Kombinationen Einzug in unsere Alltagsgarderobe gefunden. Wer sich modisch ein bisschen ausprobiert, merkt: Blazer entpuppen sich als echte Fashion-Allrounder. Wir zeigen, welche Modelle im Frühjahr 2021 besonders gefragt sind.

Schlichte Blazer in Beige: Das Trendmodell für jeden Anlass

Blazer in Beige
Beige gehört dieses Jahr zu den Trendfarben. Das Gute: Die schlichten Farbtöne passen zu allem.
© Mayfair by Peter Hahn

Zwar "eintönig", aber definitiv nicht langweilig: Dieses Jahr setzen wir auf Beige. Ob Sand, Karamell, Creme oder Nude – die schlichten Farbtöne sind diese Saison alles andere als spießig. Durch Variationen an Knöpfen und Kragen reicht die Wirkung von seriös bis hin zu aufgeweckt und verspielt, sodass sie für jeden Anlass geeignet sind. Blazer wie der Leinen-Blazer von Mayfair* bringen nach einem tristen Winter Frische in den Alltag. Ob als lässiger Büro-Look im Homeoffice oder als festliches Outfit für die Ostertage – dieser Blazer ist ein richtiger Allrounder.

Tipp: Kombiniert mit einer modischen Handtasche, holen Sie das beste aus Ihrem Look heraus und beweisen Stilbewusstsein.

Spar-Tipp: Über die RTL-Links in diesem Artikel erhalten Sie Ihre Bestellung bei Peter Hahn versandkostenfrei.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Blazer in Oversize: Balance aus stylish und bequem

Ein Trend, der nicht abebbt: Oversize. Schon seit einigen Saisons setzen wir auf Outfits, die früher als "viel zu groß" gegolten hätten. Doch in der richtigen Kombination sieht der Look nicht nur stylish aus, sondern ist auch noch superbequem.

Influencerin Leonie Hanne zeigt uns, wie es geht: Den auffälligen Blazer stylt sie als It-Piece. Damit das Outfit nicht überladen wirkt, wählt sie ein enges Top und eine Karottenhose in schlichten Tönen. Die grünen Accessoires werten den Look gekonnt auf und setzen kleine Highlights.

Mit dem rubinroten Blazer von Mango* gelingt Ihnen ein ähnlich aufregender Auftritt. Wer es nicht ganz so bunt mag, wählt das Modell in Grün oder Schwarz – damit können Sie stiltechnisch nichts falsch machen.

Longblazer: Stylish unterwegs bei Wind und Wetter

Longblazer im Frühling
Ein Longblazer macht sich auch im Herbst gut als Übergangsjacke.
© Emilia Lay/Peter Hahn

Longblazer sind die stylishe Alternative zur klassischen Übergangsjacke, die besonders im Frühling zur Geltung kommen. Wenn die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolken dringen und uns hin und wieder doch noch ein frischer Wind überrascht, wird ein Longblazer zum Must-have. Er komplettiert das Outfit, anstatt nur Mittel zum Zweck zu sein, wodurch er Ihnen ganz neue Styling-Ideen ermöglicht.

Wir lieben Blazer im klassischen Glencheck-Design – denn das graue Karomuster kommt einfach nie aus der Mode! Der Longblazer von Emilia Lay* etwa ist ein zeitloses Modell, das Ihnen unzählige Stylingmöglichkeiten bietet. Ob sportlich, schick oder leger: Diese Jacke ist immer ein guter Griff.

Diese Blazer sind richtige Fashion-Allrounder

Blazer sind aus unserem Kleiderschrank nicht mehr wegzudenken. Diese Saison beweisen die Trendjacken einmal mehr, wie vielseitig sie sind. Ob als Business-Look, elegante Ergänzung oder als Übergangsjacke: Blazer sind bequem, stylish und mit nahezu allem kombinierbar. Mit diesen modischen Blazer-Looks sind wir bereit für den Frühling!

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.