RTL News>

Berliner Gesundheitssenatorin Ulrike Gote: "Müssen über Gastronomie reden"

Berliner Gesundheitssenatorin Ulrike Gote

Kommt jetzt die Booster-Pflicht für Restaurants?

Gote: "Müssen bei den Masken konsequenter werden" RTL/ntv Frühstart
04:51 min
RTL/ntv Frühstart
Gote: "Müssen bei den Masken konsequenter werden"

30 weitere Videos

von Philipp Sandmann

Am Freitag treffen sich Bund und Länder zu einer weiteren Konferenz. Die Frage, die viele Menschen beschäftigt: Kommen jetzt doch nochmal strengere Regeln? Auch für Geimpfte?

Die Berliner Gesundheitssenatorin Ulrike Gote (Grüne) hat nun eine Verschärfung der Regeln zum Tragen von Atemschutzmasken gefordert (im Video). Man sehe gerade, dass die Zahl der Omikron-Infizierten exponentiell wachse.

„Ganz wichtig ist, dass wir beim Tragen der Masken nochmal deutlich konsequenter werden. Ich kann mir vorstellen, dass es nochmal zu einer Vorschrift im ÖPNV und auch im Einzelhandel kommt, wirklich die besseren FFP2-Masken zu tragen“, sagte Gote im RTL/ntv Frühstart.

+++ Alle Infos rund um das Corona-Virus und seine Auswirkungen finden Sie jederzeit in unserem Liveticker +++

"Müssen über Gastronomie reden"

Zudem brachte Gote strengere Regeln für Besuche in u.a. Restaurants ins Spiel: „Dann müssen wir darüber reden, wie es generell in der Gastronomie weitergeht und ob wir eine Zulassung nur noch für Geboosterte erlauben oder mit Test. Das wird die Überlegung sein.“

Mittlerweile müsse man wissen, dass man bei der Omikron-Variante nur noch mit Booster-Impfung vollständig geimpft sei, sagte die Grünen-Politikerin. Über einen generellen Lockdown denke man gerade nicht nach, so Gote.

Gote sprach sich zudem für eine allgemeine Impfpflicht aus und sagte: „Wir müssen schauen, dass wir eine höhere Impfquote in der Gesamtbevölkerung erreichen. Ich glaube, das geht nur mit einer allgemeinen Impfpflicht.“

Noch mehr Videos rund um das Thema Corona - in unserer Video-Playlist

Playlist: 30 Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Spannende Dokus zu Corona gibt es auf RTL+

Das große Geschäft mit der Pandemie: Ausgerechnet in einer Zeit, in der jeder um seine Gesundheit bangt, finden Betrüger immer wieder neue Wege, illegal Geld zu machen. Egal, ob gefälschte Impfpässe, negative Tests oder Betrügereien in den Testzentren - die Abzocke lauert überall. Sogar hochrangige Politiker stehen in Verdacht, sich während der Corona-Zeit die eigenen Taschen vollgemacht zu haben. Unsere Reporter haben europaweit recherchiert – die ganze Doku auf RTL+