Fashion, Baby!

Bella Hadid wird zum schaurigen Nackt-Alien

So hübsch sonst auf dem Red Carpet sieht Bella Hadid in der aktuellen Ausgabe von "V Magazine" nicht mehr aus, denn dort wird sie zur gruseligen Außerirdischen.
© dpa, Arthur Mola, DJ AK hjb

23. Januar 2021 - 13:37 Uhr

Ein Traum für alle Sci-Fi-Fans

Endlich hat Bella Hadid (24) ihre Instagram-Pause beendet und postet wieder fleißig. Dort überraschte sie ihre Fans zuletzt mit auffälligen Haarsträhnchen und sorgt auch jetzt wieder für einen Wow-Moment. Denn auf ihrem Account teilt Bella jetzt das kuriose Ergebnis eines Fashion-Shootings, bei dem das Model zu einem angsteinflößenden Alien wird.

Bella Hadid: Fokussierter Blick und glänzende Haut

In der neuen Ausgabe von "V Magazine" ist Bella nun als verrückte Außerirdische zu sehen, die mit starrem Blick die Kamera fokussiert und nackt ihren silbernen Alien-Körper präsentiert. "V Magazine" formuliert das so: "Bella Hadid ist das Mädchen, das auf die Erde gefallen ist". Von einem entfernten Planeten angereist und frisch auf der Erde angekommen, hat diese Außerirdische nur einen Auftrag: der Modewelt den Kopf zu verdrehen!

Bella Hadids Fans lieben sie auch als Alien

Auf ihrem eigenen Instagram-Account teilt Bella ein "behind-the-scenes" zu dem Shooting und zeigt, wie sie sich selbstbewusst in ihrer galaktischen Rolle einfindet. Den Fans gefällt der spacige Auftritt: "Queen", und "Ich bin so stolz auf dich", heißt es in den Kommentaren.

Familie Hadid darf sich über gute Gene freuen

Bella ist nicht die einzige in ihrer Familie, die sich über außerirdische Aufträge als Model freuen darf. Ihre Schwester Gigi ist ebenso erfolgreich und raubt den Modemachern dieser Welt regelmäßig den Atem, wenn sie die neuesten Roben auf exklusiven Magazin-Covern präsentiert. Und auch Cousine Joann van den Herik arbeitet erfolgreich als Plus-Size-Model.