Haarige Veränderung

„Bauer sucht Frau“-Star Iris Abel total verändert: SO sieht sie jetzt aus

13. März 2021 - 12:33 Uhr

Bei Kult-Bäuerin Iris Abel hat sich nicht nur optisch einiges getan!

Ist DAS wirklich Iris Abel (52)? Aus Sendungen wie "Bauer sucht Frau" oder "Das Sommerhaus der Stars" (alte Folgen auf TVNOW) kennen wir sie eigentlich nur mit brünetten Haaren. Doch auf Instagram sorgt sie jetzt für eine Riesen-Überraschung und präsentiert sich weißblond. Im Interview mit RTL erklärt sie, was sie zu der Typveränderung bewogen hat. Und sie verrät, dass sie jetzt einen neuen Job hat – und der hat mit Landwirtschaft überhaupt nichts zu tun. Mehr zu Iris' Haaren und ihrem neuen Job sehen Sie im Video.

"Bauer sucht Frau"-Star Iris Abel ist eigentlich weiß und nicht brünett

"Das ist jetzt mehr oder weniger meine Naturfarbe", sagt Iris Abel über ihr Instagram-Foto. "Die dunklen Haare vorher waren komplett gefärbt. Ich habe das jetzt aber rauswachsen lassen und meine Naturfarbe einfach leicht blondiert." Die Kult-Bäuerin verrät: "Eigentlich bin ich schon weiß, seit ich Mitte 40 bin. Die ersten grauen Haare kamen schon mit Mitte 20." Schuld daran seien die Gene ihres Vaters: "Der ist auch sehr früh weiß geworden ist", so Iris. Aber warum wollte sie ihren Typ auf einmal so radikal verändern? "Ich hatte nach ein paar Wochen aber immer einen gräulichen Ansatz und musste nachfärben. Das wollte ich nicht mehr, weil es mich genervt hat", erklärt der TV-Star. Und wie reagiert ihr Mann Uwe auf die Typveränderung? "Seine erste Reaktion war: 'Das kann passieren'", lacht Iris. "Er muss sich noch daran gewöhnen - und ich ehrlich gesagt auch."

Der "Bauer sucht Frau"-Star hat auch einen neuen Job

Iris Abel hat sich aber nicht nur optisch, sondern auch beruflich verändert: "Ich stehe jetzt auch wieder in Lohn und Brot", freut sie sich. "Ich arbeite seit dem 1.1. an einer Uni in Norddeutschland und habe dort eine Vollzeitstelle in der medizinischen Fakultät. Ich übernehme administrative Tätigkeiten wie die Raumplanung und verwalte Lehraufträge." Das Geld können Uwe und Iris gut gebrauchen. Denn ihr Hof-Café ist wegen Corona immer noch geschlossen: "Als ich den Job bekommen habe, bin ich erstmal rum gesprungen vor Freude", sagt Iris. "In meinem Alter eine Vollzeitstelle im öffentlichen Dienst zu ergattern ist wie ein Sechser im Lotto." Sie lacht: "Ich habe mit Uwe quasi die Rollen getauscht. Er ist jetzt Bauern-Rentner, weil unser Land und die Ställe verpachtet sind. Dafür steht er jetzt dauernd in der Küche, weil er so viel Spaß am Backen gefunden hat. Aber zwei in der Küche sind einer zu viel. Das gibt nur Mord und Totschlag. Allein deswegen ist es gut, dass ich jetzt wieder arbeiten gehe."

"Bauer sucht Frau" und "Das Sommerhaus der Stars" bei TVNOW

Auf TVNOW können Sie noch einmal sehen, wie sich Uwe und Iris Abel bei "Bauer sucht Frau" kennenlernten. Und sie können sich auch nochmal anschauen, wie sich das Paar den Sieg bei "Das Sommerhaus der Stars" erkämpfte.

Auch interessant