GNTM-Gewinnerin gehört jetzt zur High Society

Barbara Meier an der Seite eines Milliardärs: Dieses Luxusleben ist ein Märchen

28. Februar 2020 - 11:05 Uhr

Barbaras neues Luxusleben

Barbara Meiers (33) Leben gleicht einem modernen Märchen: Durch eine Castingshow wurde die Bayerin berühmt, verkehrt seitdem in der internationalen Mode- und Filmbranche. Im vergangenen Sommer feierte sie ihre Traumhochzeit in Venedig. Wie sehr sich ihr Leben an der Seite eines Milliardärs geändert hat, verrät sie uns im Video.

Heidi Klum machte sie berühmt

Barbara Meier war die erste und einzige Rothaarige in der bisherigen"GNTM"-Gewinner-Geschichte. Sie gewann 2007 die zweite Staffel von Heidi Klums Castingshow. Dadurch öffneten sich für sie das Tor zur Model- und Schauspielwelt. Nach etlichen Modeljobs für die "Vogue", "Madame Figaro", "Marie Claire" und Co. zog es Barbara dann auch zum Film. Sogar Buchautorin ist sie heute ("Dein Weg zum Glücksgewicht: Bewegung statt Diät"). Im Sommer 2019 gab sie ihrem Partner Klemens Hallmann in Venedig im großen Stil vor ihren Promi-Freunden wie Sylvie Meis und Co. das Jawort.

Als Selbstständige beruhigt sie die finanzielle Absicherung

An der Seite eines erfolgreichen Geschäftsmannes zu leben, hat so seine Vorteile, besonders jetzt, wo sie ihr erstes Kind erwartet. "Es beruhigt schon, wenn man weiß, man hat finanzielle Absicherung. Grad, wenn ich jetzt selbstständig bin und ein Kind bekomme, ist es schön, dass ich weiß, mein Mann kann uns versorgen, selbst wenn ich ein paar Monate nicht arbeite", gesteht sie uns im Gespräch. Trotz Luxus bleibt sie aber bodenständig. Mehr dazu - im Video.