Als Ingonator erfindet sich der Reality-Star neu

Ballermann statt „Schwiegertochter gesucht“: Ingo nimmt Song „Partyraketen" auf

11. August 2020 - 8:34 Uhr

Ingos nächster Halt: Ballermann

Mit "Schwiegertochter gesucht" wurde Ingo 2013 bekannt. Mittlerweile ist es eher ruhig um den Fanliebling geworden, doch das soll sich jetzt ändern: Der 29-Jährige will als Ballermann-Sänger durchstarten. Für seinen ersten Party-Song "Partyraketen" hat er RTL mit ins Studio genommen. Einen ersten Eindruck von den Aufnahmen – und dem Ohrwurm-Song – gibt es im Video.

Ingo lässt sich von seiner Lungenkrankheit nicht ausbremsen

In Ingos Leben gab es in den letzten Jahren ein Wechselbad der Gefühle: Während die große Liebe bei "Schwiegertochter gesucht" noch auf sich warten lassen sollte, lernte er später seine Annika kennen. Mittlerweile ist das Paar sogar verlobt. Dann im letzten Jahr die Schocknachricht: Ingo leidet an Sarkoidose, einer chronischen Lungenkrankheit.

Ob Ballermann-Sänger hier für das richtige Geschäftsfeld ist? "Ich halte das durch – körperlich fit bin ich", sagt Ingo auf Nachfrage, ob er sich der Aufgabe gewachsen sieht. Seine Krankheit weist er daher direkt in die Schranken: "Ich lasse mich von meiner Krankheit nicht abhalten – und starte richtig durch."

Wie aus Schwiegertochter-Ingo der Ingonator wurde

Doch da wäre noch der eigenwillige Name unter dem Ingo nun durchstarten will: Ingonator. "Wir wollten einen Namen haben, der leicht ist, der locker ist und der schnell im Gedächtnis ist", so Ingo zu seinem neuen Pseudonym, "und bei Arnold Schwarzenegger denke ich direkt an Terminator und so kam dann die Idee zu Ingonator – und dann hab ich gesagt: Ja, lasst uns das machen."

2020 ist nicht das optimale Jahr um Ballermann-Sänger zu werden, oder?

Durch die Corona-Pandemie gibt es derzeit jedoch sicher attraktivere Arbeitsplätze als den Ballermann, der im Moment nicht die Partymeile ist, für die er sonst bekannt ist. Doch dahinter steckt ein Plan, denn das hier ist nur der Anfang verrät Ingo: "Wir bereiten jetzt alles richtig vor, dass wir im nächsten Jahr dann richtig durchstarten können."

Dann kann die "Partyrakete" ja spätestens 2021 nach dem Warmlauf in die Umlaufbahn abheben.

„Schwiegertochter gesucht“ auf RTL und TVNOW

Eine aktuelle Staffel von "Schwiegertochter gesucht", das Format mit dem Ingo 2013 bekannt wurde, läuft übrigens gerade auf RTL. Am Dienstag, dem 11. August, findet das große Staffel-Finale "Schwiegertochter gesucht" - um 20:15 Uhr auf RTL statt. Sie können jetzt schon auf TVNOW alle Folgen der neuen Staffel sehen.