Emotionaler Abschied

Bald geht's los: Auswanderung treibt Sarah Harrison die Tränen in die Augen

Sarah Harrison in ihrem YouTube-Video.
© YouTube

29. November 2020 - 8:06 Uhr

Sarah Harrison ist sichtlich mitgenommen

Gerade erst haben Sarah und Dominic Harrison den dritten Geburtstag ihres Töchterchens Mia Rose mit einer ausufernden "Frozen"-Party gefeiert, schon steht bei dem berühmten YouTuber-Pärchen Abschied auf dem Programm. Schon in wenigen Tagen heißt es für die beiden nämlich: Tschüss Deutschland, hallo Dubai – und zwar nicht für einen Urlaub, sondern für unbestimmte Zeit. In ihrem neuesten Vlog haben die beiden jetzt nicht nur verraten, an welchem Datum ihr Flieger geht, sondern auch zugegeben, wie emotional der Abschied von der Heimat für sie ist.

Im Kindergarten-Gespräch kommen Sarah die Tränen

Von München ins große und unbekannte Dubai – für Sarah, Dominic und ihre beiden Töchter stehen schon bald große Veränderungen auf dem Plan. Und damit wollen die Turteltauben nicht bis zum neuen Jahr warten. Wie sie jetzt in einem neuen "YouTube"-Clip verraten, beginnt ihr Abenteuer schon im Dezember: "Wir fliegen am 9. Dezember 2020 und ich muss sagen, ich werde langsam ein bisschen nervös", gesteht Sarah im Gespräch mit ihrem Domi – und das ist nicht ganz unberechtigt. Schließlich liegt noch ganz schön viel Arbeit vor dem Paar. Kisten packen und Schränke ausräumen zum Beispiel. Da kann man schon mal vergessen, dass eigentlich noch etwas viel Wichtigeres im Kalender steht: Das Abschlussgespräch in Mias Kindergarten nämlich.

Ein besonders emotionales Unterfangen: "Das war schon irgendwie auch emotional. Mir sind fast zwei, drei Mal die Tränen gekommen, wo sie so über Mia gesprochen haben, wie sie sich entwickelt hat, wie stolz sie auf Mia sind. (...) Das ist einfach emotional, wenn man weiß, dass jetzt der letzte Tag bevorsteht und dass sie jetzt dort abgemeldet ist und einfach alles anders ist."

Doch da müssen die Harrisons jetzt wohl durch. Und mit der Zeit werden sie sich sicherlich auch in Dubai richtig heimisch fühlen.

Im Video: Erste Einblicke in ihr neues Haus in Dubai