Sicherheitsvorkehrungen & Co.

"Die Bachelorette" während Corona - diese Maßnahmen wurden bei den Dreharbeiten getroffen

16. Oktober 2020 - 8:24 Uhr

Sicherheitsvorkehrungen bei der Bachelorette

Die neue Bachelorette Melissa sucht ab dem 14. Oktober bei RTL (auf TVNOW in der 7-Tage-Preview schon verfügbar) ihren Traummann. Doch auch die Dreharbeiten zu der Datingshow konnten aufgrund der Corona-Pandemie nicht so stattfinden, wie in den Jahren zuvor. Da die Gesundheit und Sicherheit aller Mitwirkenden bei der Produktion von "Die Bachelorette" oberste Priorität hat, wurde ein konkretes Hygienekonzept erarbeitet. Welche Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden, lesen Sie hier. Außerdem erzählen die Kandidaten im Video, wie sie die Maßnahmen erlebt haben.

Bachelorette in Zeiten von Corona: Schutzzeit, Corona-Tests, Masken

Nach ihrer Anreise nach Griechenland wurden Melissa und alle Single-Männer sowie die Mitarbeiter, die mit der Bachelorette und den Kandidaten produktionell bedingt in direktem Kontakt sind, auf Covid-19 getestet und haben sich nach negativem Testergebnis in eine fünftägige Schutzzeit mit Kontaktreduzierung begeben.

Nach Ablauf dieser Schutzzeit wurden alle erneut getestet. Erst nach diesem zweiten negativen Ergebnis haben die Dreharbeiten begonnen. Hier konnten die Bachelorette sowie die Kandidaten aufgrund der vorher durchgeführten Maßnahmen vor der Kamera untereinander ohne Masken agieren. Außerdem wurden Melissa und die Männer wie auch die oben genannten Mitarbeiter während der Produktion zusätzlich zweimal pro Woche erneut auf Covid-19 getestet. Nur die Mitarbeiter, die sich diesen Tests unterzogen haben und sich vorab in oben genannter Schutzzeit befanden, hatten direkten Kontakt zu den Akteuren.

Alle Mitarbeiter mussten außerdem FFP2-Masken tragen, sich in regelmäßigen Abständen die Hände waschen bzw. desinfizieren und die Abstandsregelungen zu den Protagonisten einhalten. Auch die Bachelorette und die Kandidaten mussten sich an die Hygienemaßnahmen halten, um sich sicher und geschützt bewegen zu können.

Im Video: Das sind die 20 Kandidaten, auf die sich die Bachelorette kennenlernt

Bachelorette-Folgen gibt's auf TVNOW

Wer schafft es, Melissas Herz zu erobern? Das werden wir schon bald erfahren! Am 14. Oktober startet die neue Staffel von "Die Bachelorette 2020", immer mittwochs ab 20:15 Uhr bei RTL zu sehen.

Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es "Die Bachelorette 2020" auch im RTL-Livestream auf TVNOW zu sehen. Wer die neue Folge nicht abwarten will, kann sich die Folgen auch schon sieben Tage vorab auf TVNOW ansehen.

Hier gibt's alle Infos zu Sendeterminen, Kandidaten und Co.