"Ich lebe gerade den Traum von vielen Frauen"

Michelle „Mimi“ Gwozdz: "Bachelor"-Gewinnerin ziert PLAYBOY-Cover

Von der "Bachelor"-Teilnehmerin zum Coverstar des Männermagazins "Playboy": Michelle "Mimi" Gwozdz
Von der "Bachelor"-Teilnehmerin zum Coverstar des Männermagazins "Playboy": Michelle "Mimi" Gwozdz
© Ana Dias für PLAYBOY Deutschland September 2021, SpotOn

07. September 2021 - 19:19 Uhr

Mimi Gwozdz ist PLAYBOY-Titelstar

Bei "Der Bachelor 2021" hat sie Niko Griesert den Kopf verdreht und seine letzte Rose bekommen, jetzt will Michelle "Mimi" Gwozdz (27) allen zeigen, wie sexy sie ist! Die 27-jährige Influencerin ziert das Cover der September-Ausgabe des Magazins PLAYBOY. Mit den erotischen Fotos will sie anderen Frauen Mut machen. "Ich denke, ich lebe gerade den Traum von vielen Frauen", erklärt Mimi im PLAYBOY-Interview.

Mimi Gwozdz: "Ein Mann muss die Kirsche auf dem Sahnehäubchen sein"

Ihre auf Ibiza entstandenen Aktaufnahmen sollten dazu auffordern: "Sei niemals zu schüchtern, und glaub niemals, dass du etwas nicht machen kannst, nur weil andere vielleicht schlecht darüber denken könnten." Sich im PLAYBOY zu zeigen sei "etwas, worauf man stolz sein kann", so Mimi Gwozdz, die sich der Öffentlichkeit nun so vorstellen möchte, wie sie wirklich sei. Die Teilnahme beim Bachelor sei "eine Extremsituation" gewesen. "Schließlich ging es da nur um den einen Mann, der Fokus lag lediglich auf ihm", sagte die gebürtige Bensheimerin auf die Frage, ob sie in realen Beziehungen auch bisweilen eifersüchtig und besitzergreifend reagiere. "Im normalen Leben bin ich zwar auch eifersüchtig, aber besitzergreifend auf keinen Fall. Da brauche ich auch meinen Freiraum. Ich glaube, mein Verhalten war einfach der Situation geschuldet", so Mimi Gwozdz.

Auch in der zurzeit laufenden SAT.1-Show "Promi Big Brother" wolle sie "den Leuten vor dem Fernseher zeigen, wer ich wirklich bin und was ich draufhabe. Ich bin eine offene, kommunikative Person und ein Teamplayer." Im "Promi Big Brother"-Haus sei sie "nicht auf Dating fixiert, sondern ganz auf mich – meine Persönlichkeit". Und so hält es die gelernte Bürokauffrau nach eigenem Bekunden auch in ihrem Privatleben. Ihr Motto sei, verriet sie dem PLAYBOY: "Lass die Angst vor dem Schlag dich nie daran hindern, das Spiel zu spielen. Und: Mach dich nicht von Männern abhängig. Ein Mann muss die Kirsche auf dem Sahnehäubchen sein."

Mimi Gwozdz' Liebe zu Bachelor Niko Griesert hielt nicht lange

Ihre Kirsche auf dem Sahnehäubchen hat Mimi allerdings noch nicht gefunden. Zwar bekam sie Nikos letzte Rose, kurz darauf war aber Schluss mit dem Liebesglück: Niko entschied sich hinterher doch für seine zweitplatzierte Michèle de Roos. Was Niko von Mimis heißen Fotos hält, wird wohl sein Geheimnis bleiben. Auf RTL-Anfrage wollte er sich dazu nicht äußern.

Weitere Motive exklusiv im neuen PLAYBOY und nur unter PLAYBOY.de.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

"Der Bachelor" auf TVNOW streamen

Die komplette "Bachelor"-Staffel von Mimi Gwozdz kann man sich übrigens noch immer auf TVNOW anschauen.