Im Paradies outete er sich als schwul

Nach Coming-Out bei „Bachelor in Paradise“: Rafi Racheks Mutter will ihn zum Heiler schicken

7. November 2019 - 11:56 Uhr

Unter Palmen wagte Rafi den mutigen Schritt zum Coming-Out

Eigentlich wollte "Bachelor in Paradise"-Single Rafi Rachek (29) im Paradies seine große Liebe finden - in einer Frau. Doch unter Palmen wird dem 29-Jährigen klar, dass er seine wahren Gefühle nicht länger unterdrücken kann und will: Rafi steht auf Männer und outet sich während der "Nacht der Rosen" unter Tränen als homosexuell. Der emotionale Moment war am Dienstag, den 05. November im TV zu sehen. Wer die Folge verpasst hat, kann Rafis Coming-Out bei TVNOW anschauen.

Rafi Rachek: „Ein Bruder von mir hat den Kontakt abgebrochen“

Ein Moment, der für Rafi einer Befreiung gleichkommt und über den er auch bei "Bachelor in Paradise- Der Talk" im Anschluss an "Bachelor in Paradise", am Dienstag nochmal gesprochen hat. Doch auch ein schwerer Schritt, denn er fürchtet, von seiner Familie verstoßen zu werden. Und seine größten Ängste bewahrheiten sich. "Ein Bruder von mir hat den Kontakt abgebrochen", erzählt Rafi im Interview mit RTL. Wie seine Freunde reagiert haben und ob er in seinem Leben mittlerweile tatsächlich die große Liebe gefunden hat, verrät er im Video.

„Bachelor in Paradise“ bei TVNOW online sehen

Rafis emotionales Coming-Out zeigte RTL am Dienstag, den 05. November ab 20:15 Uhr bei "Bachelor in Paradise". Parallel zur Ausstrahlung im TV kann man alle Folge auch im Livestream schauen. Auf TVNOW gibt's die aktuellen Folgen übrigens bereits eine Woche vor der TV-Ausstrahlung zu sehen.