RTL News>Bachelor In Paradise>

Bachelor in Paradise 2021: „Nicht geplant“ - Serkan & Samira im Baby-Interview

Happy End für das „Bachelor in Paradise“-Paar

Serkan und Samira im Baby-Interview: „Nicht geplant“, aber überglücklich!"

Serkan Yavuz & Samira Klampfl im Baby-Interview "Bachelor in Paradise"-Paar
02:48 min
"Bachelor in Paradise"-Paar
Serkan Yavuz & Samira Klampfl im Baby-Interview

10 weitere Videos

Samira Klampfl ist in der 17. Schwangerschaftswoche

Was für ein krönender Abschluss der dritten „Bachelor in Paradise“-Staffel: Samira Klampfl und Serkan Yavuz verkünden beim großen Wiedersehen, dass sie Eltern werden! Mit dieser Nachricht hat wirklich niemand gerechnet. Wir erinnern uns: Serkan stellte sich vor dem Einzug ins Paradies im Interview noch als „Fu**boy“ vor. Doch Samira hat es tatsächlich geschafft, den 28-Jährigen zum „Liebes-Toni“ zu machen, wie Serkan sich selbst liebevoll nennt. Wir haben die werdenden Eltern in ihrem neuen gemeinsamen Zuhause in Regensburg besucht. Und auch hier wird deutlich: Die beiden schweben im siebten Himmel. Das Baby-Interview zeigen wir oben im Video.

Ist es ein Paradies-Baby? „Das wäre die schönste Geschichte überhaupt“

Beim „Bachelor in Paradise“-Wiedersehen haben Samira und Serkan schon angedeutet, dass ihr Nachwuchs ein waschechtes Paradies-Baby sein könnte. Inzwischen haben sie sogar noch mal von ihrem Arzt ausrechnen lassen, wann ihr Baby entstanden ist. Und mit etwas Glück ist es tatsächlich der Tag des Dreamdates, wie die beiden uns nun im RTL-Interview verraten. „Ich würde es mir wünschen. Das wäre die schönste Geschichte überhaupt“, schwärmt Serkan.

Einen Baby-Wunsch hatte das Paar zu dieser Zeit noch nicht, wie sie im Interview zugeben: „Das war natürlich nicht geplant.“ Das ändert aber nichts an der riesigen Freude über den Nachwuchs. Der Geburtstermin ist übrigens für Ende Mai ausgerechnet.

Samira Klampfl ist bereits in der 17. Schwangerschaftswoche.
Samira Klampfl ist bereits in der 17. Schwangerschaftswoche.
RTL

Vom „Fu**boy“ zum werdenden Papa: So hat Serkan sich verändert

Wer Serkan Yavuz beispielsweise auf Instagram folgt, der weiß: Der 28-Jährige liebt Partys und ist für nahezu jeden Schabernack zu haben. Doch Samiras Schwangerschaft hat den Ex-Bachelorette-Kandidat schon verändert, wie er uns selbst nach dem „Bachelor in Paradise“-Wiedersehen erklärt: „Es ist so verrückt, was so ein Ergebnis ausmachen kann. Ich war der kleine verspielte Junge irgendwie, der nicht erwachsen werden wollte [...] Man schlüpft direkt in die Rolle des Vaters, man macht sich sofort ganz andere Gedanken.“

Eine neue Seite an Serkan, die auch Samira überglücklich macht: „Er beliest sich ganz viel und achtet sehr auf mich. Ich glaube schon, dass er ein sehr fürsorglicher und guter Papa wird.“