Er will nicht „die Erstbeste küssen“

Küsse, Sex & Emotionen - Diese Grenzen setzt sich Dominik Stuckmann als Bachelor

14. Januar 2022 - 8:51 Uhr

Bachelor Dominik hat seine Vorgänger nicht verfolgt

Endlich ist es raus: Dominik Stuckmann ist der neue Bachelor. Der 29-Jährige tritt in die Fußstapfen von Niko Griesert und setzt seine große Hoffnung darauf, in Mexiko die richtige Frau für sich zu finden. Die letzten Bachelor-Staffeln hat der Unternehmer nicht intensiv verfolgt – er will die Suche nach der Traumfrau ganz unvoreingenommen antreten. Was für ihn auf jeden Fall dazu gehört, sind große Gefühle. Ohne die kommt es für Dominik nämlich auch nicht zum Kuss! Der neue Bachelor kündigt im Interview schon mal an, dass er "nicht die Erstbeste küssen" wird. Welche Gründe er dafür hat und ob er sich darüber hinaus Grenzen gesetzt hat, zeigen wir hier im Video.

Von Herzrasen bis Tränen - „Ich lasse meinen Gefühlen einfach freien Lauf“

Auch, wenn Dominik die Rosen-Abenteuer seiner Vorgänger nicht wirklich verfolgt hat, weiß er, was auf ihn zukommt: eine Extremsituation. "Es wird auf jeden Fall eine Herausforderung [...] Man muss da einfach Entscheidungen treffen, die an der einen oder anderen Stelle natürlich nicht einfach werden", meint Dominik.

Weil er sich selbst als sehr sensibel einschätzt, rechnet der 29-Jährige mit großen Emotionen – in jeglicher Hinsicht: "Weinen kommt natürlich auch vor. Dass ich auch mal eine Träne vergieße, ist ganz natürlich. In der Hinsicht bin ich auch kein Eisblock, sondern zeige meine Gefühle. Ich lasse meinen Gefühlen einfach freien Lauf."

Das gilt übrigens auch für Schmetterlinge im Bauch, Dominik ist nämlich "eine Person, die sich schnell verlieben kann". Wer weiß, vielleicht lässt der erste Kuss ja dann doch nicht all zulange auf sich warten…

Nachdem die letzte Bachelor-Staffel coronabedingt in Deutschland stattgefunden hat, darf sich Dominik Stuckmann auf ein Abenteuer in Mexiko freuen.
Nachdem die letzte Bachelor-Staffel coronabedingt in Deutschland stattgefunden hat, darf sich Dominik Stuckmann auf ein Abenteuer in Mexiko freuen.
© RTL

„Ich werde mich nicht an anderen orientieren“

Um seine Traumfrau bei "Der Bachelor" 2022 zu finden, will Dominik nicht nach links und rechts gucken – sondern von Anfang an sein ganz eigenes Ding durchziehen: "Ich werde mich nicht an anderen orientieren und mir auch keine Maßstäbe setzen, die ich erfüllen muss." Der 29-Jährige ist fest davon überzeugt: "Ich werde meine eigene Geschichte schreiben."

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Januar ist’s so weit: „Der Bachelor“ bei RTL und auf RTL+ schauen

Am 26. Januar ab 20:15 Uhr läuft die erste Bachelor-Folge bei RTL. Auf RTL+ geht es schon eine Woche früher, also am 19. Januar, los. Hier gibt's neue Bachelor-Folgen nämlich schon eine Woche vor TV-Ausstrahlung zu sehen. (kwa)