Bachelor 2018: Carina (21) aus Recklinghausen geht in der 8. "Nacht der Rosen" leer aus

Carina ist super sportlich und abenteuerlustig
Carina ist super sportlich und abenteuerlustig "Mein Traummann sollte offen sein für neue Dinge" 00:46

Für den Bachelor springt Carina über ihren Schatten

Carina kommt aus Recklinghausen. Sie arbeitet als Industriekauffrau und an den Wochenenden zusätzlich als Kellnerin. Normalerweise lässt die 21-Jährige um sich kämpfen. Für den Bachelor macht sie aber eine Ausnahme. Doch den Kampf gewinnt sie nicht. In der achten "Nacht der Rosen" scheidet Carina aus. Ihr Dreamdate hat den Bachelor enttäuscht. Nach der Abfuhr reagiert Carina anders als erwartet.

Carina möchte einen Mann, der sie zum Lachen bringt

Carina bekommt in der achten "Nacht der Rosen" bei "Der Bachelor" 2018 keine Rose.
Carina bekommt in der achten "Nacht der Rosen" bei "Der Bachelor" 2018 keine Rose.

Wenn Carina nicht als Industriekauffrau oder an den Wochenenden zusätzlich in Herten als Kellnerin arbeitet, macht sie Kölns und Düsseldorfs Nachtleben unsicher. Ihre Freizeit verbringt die 21-Jährige am liebsten im Fitnessstudio, in dem sie sechs Mal die Woche trainiert. Ansonsten hat die blonde Powerfrau, die von ihren Freunden als liebenswert, lustig und verrückt beschrieben wird, eine Vorliebe für große Tattoos: Bislang zieren ein Löwenkopf am Rücken, eine Blumenranke am Arm und ein Schriftzug mit Schwalbe am Rippenbogen ihren Körper.

Carina ist es eigentlich gewohnt, dass die Männer um sie kämpfen – für den Bachelor macht die toughe Blondine, die seit einem Jahr Single ist, jedoch gerne eine Ausnahme. Sie wünscht sich einen attraktiven Bachelor, mit dem sie ihr Hobby, den Sport, teilen kann und der sie zum Lachen bringt.

Alles zu Der Bachelor

BACHELOR - VIDEOS

Das sagt Daniel Völz zur Trennung von Kristina Yantsen

Der Bachelor äußert sich zum Liebes-Aus

Das sagt Daniel Völz zur Trennung von Kristina Yantsen