"Hallo kleines Wunder"

"Alles was zählt"-Schauspielerin Jasmin Minz ist Mama geworden!

Jasmin Minz ging im März in AWZ-Babypause
Jasmin Minz ging im März in AWZ-Babypause.
www.imago-images.de, imago images/Future Image, Christoph Hardt via www.imago-images.de

So schnell kann’s gehen! Im Januar machte sie ihre Schwangerschaft öffentlich, im März verabschiedete sie sich in „Alles was zählt“-Babypause und nun hält sie ihr „kleines Wunder“ schon im Arm: Schauspielerin Jasmin Minz ist zum ersten Mal Mama geworden! Das verkündet die 29-Jährige mit einem süßen Bild auf Instagram.

Jasmin Minz verkündet die Baby-News mit niedlichem Foto

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Mit einem Schwarz-Weiß-Foto, auf dem die winzige Hand und der Kopf ihres Babys zu sehen ist, teilt Jasmin ihr großes Glück mit der Instagram-Welt. Zu dem Bild schreibt sie „Hallo kleines Wunder“ und verrät zusätzlich den Tag, an dem das gemeinsame Baby mit Mann Paul zur Welt kam: am 04. Mai!

Zu Hause wird dieser besondere Tag offenbar mit einem XXL-Luftballon in Form eines Kinderwagens zelebriert, wie die Schauspielerin in einem zweiten Foto zeigt. Und auch von AWZ-Kollegin Suri Abbassi gibt’s süße Glückwünsche: „Ich hab‘s gespürt als es los ging. Kann’s kaum erwarten das kleine Wunder zu treffen.“

"Alles was zählt" auf RTL+ sehen

Sie wollen Jasmin Minz in ihrer Rolle als Kim Steinkamp bei „Alles was zählt“ sehen? Auf RTL+ können Sie sich jederzeit Folgen der RTL-Serie anschauen.