Mi | 19:05

AWZ: Kaja Schmidt-Tychsen spielt Jenny Steinkamp

Jenny Steinkamp (Kaja Schmidt-Tychsen) AWZ
Kaja Schmidt-Tychsen © MG RTL D / Daniel Wolters

Die Rolle Jenny Steinkamp

Jenny Steinkamp ist von frühester Kindheit an auf Erfolg getrimmt. Als junges Mädchen hat sie unter Simones Druck alles dem Erfolg im Eiskunstlaufen untergeordnet. Nach dem Ende ihrer Karriere auf dem Eis sucht sie immer noch ihren Platz in der Firma ihrer Eltern, der ihr deren Anerkennung und Liebe bringt, aber mit ihrem krankhaften Ehrgeiz, ihrem Egoismus und ihrer Verbissenheit steht sie sich oft selbst im Weg.

Name: Steinkamp

Vorname: Jenny (Jennifer)

Familienstand: verheiratet

Beruf: Eiskunstlauf-Trainerin, in wechselnden Funktionen bei "Steinkamp Sport & Wellness"

Familienangehörige/ Partner:

Simone Steinkamp (Mutter)

Richard Steinkamp (Vater)

Vanessa Steinkamp (Schwester)

Annabelle Steinkamp (Tochter)

Veit Hartmann (Ehemann)

Ben Steinkamp (Halbbruder)

Maximilian von Altenburg (Halbbruder)

Ziele/ Wünsche:

Jenny wünscht sich nichts mehr, als die Liebe und die Anerkennung ihrer Eltern zu bekommen, beruflich erfolgreich sein und einen Mann zu finden, der sie liebt, wie sie ist. Der einzige Mann, der ihr das geben konnte, war Erik Schulte, der tragischerweise bei der Hochzeit ums Leben kam. Seitdem will Jenny – außer für ihre kleine Tochter Annabelle - keine Gefühle mehr zulassen und stürzt sich noch verbissener in die Firmengeschäfte. Um bei "Steinkamp Sport & Wellness" und in der Öffentlichkeit wieder ganz im Rampenlicht zu stehen, schreckt sie auch nicht vor Intrigen oder gefährlichen Allianzen, wie der mit Veit Hartmann, zurück.

Biografie Kaja Schmidt-Tychsen

Kaja Schmidt-Tychsen wurde am 21. Mai 1981 in Flensburg geboren. Ihre Schauspielausbildung machte sie an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Im Jahr 2006 wurde sie als beste Nachwuchsschauspielerin mit dem "Karl-Heinz-Walther-Preis" ausgezeichnet.

Kaja spielte in zahlreichen Rollen am Theater in ganz Deutschland. Eine ihrer Lieblingsrollen war die Ronja in Astrid Lindgrens "Ronja Räubertochter", wo sie täglich vor einem Publikum von rund 700 Kindern spielte. 2008 hatte sie eine Hauptrolle als Constanze Becker in der täglichen Serie "Wege zum Glück". Bei "Alles was zählt" ist sie ab Folge 1325 (Do., 8.12.2011) in der Rolle der Jennifer Steinkamp zu sehen.

Alles zu Alles was zählt

AWZ-Folge vom 21.11.2017

Beim Kleidausziehen macht es ratsch!

"Alles was zählt" bei RTL

"Alles was zählt" ist eine deutsche Daily-Drama-Serie, die seit 2006 bei RTL ausgestrahlt wird. Dreh- und Angelpunkt bei AWZ ist das Essener Sportzentrum "Steinkamp & Sport Wellness", das von Simone und Richard Steinkamp (gespielt von Tatjana Clasing und Silvan-Pierre Leirich) geführt wird.

Die Steinkamps haben zwei erwachsene Töchter, Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Vanessa (Julia Augustin), die des Öfteren mit Machtkämpfen in der Firma und der Familie zu kämpfen haben. Erzrivalin von Jenny Steinkamp ist die Eiskunstlauf-Trainerin Diana Sommer (Tanja Szewczenko). Diese trainiert Eiskunstläuferin Marie Schmidt (Cheyenne Pahde) und begleitet sie auf deren harten Weg an die Spitze der deutschen Eiskunstlauf-Talente.

Deniz Öztürk (Igor Dolgatschew) hat sich bei AWZ mit seinem eigenen Fitness-Unternehmen namens "Pumpwerk" selbstständig gemacht. Er ist der Sohn von Marian Öztürk* (Sam Eisenstein), einem echten Familienmenschen, der die Imbissbude "Pommes Schranke" betreibt. Marians Ehefrau Lena Öztürk (Juliette Greco) arbeitet als Personal Trainern bei "Steinkamp Sport & Wellness". Anlaufstelle und Treffpunkt für zahlreiche "Alles was zählt"-Charaktere ist die Kneipe "No. 7", die von Carmen Bauer (Heike Warmuth) geführt wird.

"Alles was zählt" wird von der Produktionsfirma UFA Serial Drama in Köln-Ossendorf produziert und immer montags bis freitags ab 19:05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Bei TV NOW gibt es ganze AWZ-Folgen nachträglich und im RTL-Live-Stream zu sehen.