Sie hat seine Tochter in Gefahr gebracht

Gesteht Jenny Justus ihre Schuld?

Jenny will Justus ihre Tat beichten AWZ-Folge vom 04.01.23
01:34 min
AWZ-Folge vom 04.01.23
Jenny will Justus ihre Tat beichten

30 weitere Videos

AWZ-Folge 4105 vom 04.01.23

Aus Rache wegen einer Lüge hat Jenny Justus mit dem Aufzug des Zentrums steckenbleiben lassen, nicht ahnend, dass der vorher seine Tochter Luisa allein im Wagen zurückgelassen hatte. Sie erfährt erst davon, als Justus und Luisa befreit wurden und er bei ihr im Krankenhaus auftaucht, um die Kleine, die lange Zeit in der Kälte saß, untersuchen zu lassen.

Jenny schämt sich in Grund und Boden. Sie hat mit ihrer kleinlichen Rache Justus‘ Tochter in Lebensgefahr gebracht. Als sie am Abend zu Justus nach Hause kommt, will sie ihm ihre Schuld beichten. Wie sich das abspielt, ist oben im Video zu sehen.

So blieb Justus durch Jennys Intrige im Aufzug stecken:

Justus hat einen Ring für Jenny Die AWZ-Wochenvorschau (Teil 2)
01:39 min
Die AWZ-Wochenvorschau (Teil 2)
Justus hat einen Ring für Jenny

30 weitere Videos

„Alles was zählt“ vorab auf RTL+ anschauen

Wie es mit Jenny und Justus weitergeht, ist jetzt schon in der ganzen AWZ-Folge auf RTL+ zu sehen. (bmö)