Lockdown in Gütersloh

Anna-Maria Zimmermann: Bei der Geburt ohne ihren Mann im Kreißsaal?

26. Juni 2020 - 10:29 Uhr

Die Corona-Pandemie überschattet Anna-Maria Zimmermanns Schwangerschaft

Anna-Maria Zimmermann erwartet in sechs Wochen ihr zweites Kind. Doch unter die Vorfreude mischt sich bei der 31-Jährigen gerade die Sorge darüber, dass sie alleine in den Kreißsaal muss. Grund dafür: der Corona-Lockdown im Kreis Gütersloh. Im Video erklärt die ehemalige DSDS-Teilnehmerin, dass ihr Ehemann Christian wegen der Corona-Pandemie eh schon wenig von ihrer Schwangerschaft mitbekommen hat.

Matti (2) freut sich auf seinen kleinen Bruder

"Ich habe schon sehr lange ein kleines, 'großes' Geheimnis, was ich jetzt mit euch teilen möchte." So verkündete Sängerin Anna-Maria Zimmermann im März 2020, dass sie zum zweiten Mal schwanger ist. Es wird wieder ein Junge.

Der zweijährige Matti, der im Dezember 2017 zur Welt kam, wird im August 2020 großer Bruder und freut sich schon mächtig auf den Neuankömmling . Im April erzählte Anna-Maria: "Matti fängt an, sein Geschwisterchen immer mehr zu erwähnen. Wann kommst du raus? Wie geht's dir?" Lange dauert es jetzt nicht mehr. Und Papa ist dann hoffentlich dabei.