Fruchtblase platzte 4 Wochen zu früh

Anna Hofbauer & Marc Barthel: Baby Leo ist da!

© imago images / Future Image, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

6. Dezember 2019 - 12:16 Uhr

Willkommen auf der Welt, kleiner Leo!

Anna Hofbauer (31) und Freund Marc Barthel (30) sind überglücklich: Vor zwei Wochen kam ihr Sohn Leo auf die Welt, wie das Paar nun im Bunte-Interview bestätigt. Allerdings verlief die Geburt anders als nach Plan.

Vier Wochen zu früh ins Krankenhaus

Bereits in der 35. Schwangerschaftswoche platzte bei Anna Hofbauer die Fruchtblase und die Ex-Bachelorette fuhr sofort ins Krankenhaus. Doch vor Ort wurde die Geburt noch nicht eingeleitet. Marc erklärt: "Die Ärzte haben uns abgeraten, weil noch keine Wehentätigkeit festgestellt wurde. Ein Kind gilt bis zur 37. Woche als Frühchen. Je länger es im Bauch reifen kann, desto besser."

"Nach fünf Tagen war ich psychisch am Ende“

Für die 31-Jährige war diese Zeit alles andere als angenehm, wie sie im Interview verrät: "Ich habe dreimal am Tag Antibiotika bekommen, um Infektionen zu verhindern. Das Fruchtwasser lief permanent. Ich fühlte mich, als wäre ich inkontinent." Bereits nach kurzer Zeit wurde Anna alles zu viel: "Ich machte mir solche Vorwürfe. Was habe ich falsch gemacht? Nach fünf Tagen war ich psychisch am Ende."

Schließlich wurde die Geburt eingeleitet und Söhnchen Leo kam kerngesund auf die Welt. Wir gratulieren den frischgebackenen Eltern!