Tödlicher Crash auf der A5 bei Alsfeld

Transporter rast in Laster

19. Oktober 2021 - 20:01 Uhr

Unfall im Berufsverkehr

Schrecklicher Unfall auf der A5 am Dienstagmorgen: Zwischen der Ausfahrt Alsfeld-Ost und dem Hattenbacher Dreieck ist dabei der Fahrer eines Kleintransporters ums Leben gekommen.

Todesopfer aus dem Raum Marburg

Wie die Polizei in Fulda mitteilte, war der 46 Jahre alter Sprinter-Fahrer aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf nahezu ungebremst auf den Muldenkipper aufgefahren. Dieser hatte zuvor abgebremst. Der Mann im Kleintransporter starb noch an der Unfallstelle.

Ursache unbekannt

Laut Polizei war er aus ungeklärter Ursache auf das Heck eines bremsenden Kipplasters aufgefahren. Dessen 38 Jahre alter Fahrer blieb unverletzt. Die A5 wurde im Bereich der Unfallstelle in nördlicher Fahrtrichtung gesperrt, es kam zu langen Staus auch auf den Umleitungsstrecken. (dpa)