DSDS-Gewinner starb an Krebs

Alphonso Williams (†): Ekaterina Leonova hätte gern mit ihm bei „Let's Dance“ getanzt

15. Oktober 2019 - 14:04 Uhr

Ekaterina Leonova wollte Alphonso Williams bei „Let’s Dance“ dabei haben

"Ich hätte Alphonso gerne als Tanzpartner gehabt. Wir haben schnell festgestellt, dass wir gut zusammen bei 'Let's Dance' tanzen könnten", erinnert sich Ekaterina Leonova an ihr Treffen mit dem DSDS-Gewinner. Doch dieser Traum wird niemals mehr Wirklichkeit werden: Im Alter von 57 Jahren erlag Alphonso Williams am Samstag seinem Krebsleiden. Viele prominente Freunde trauern um "Mr. Bling Bling", darunter auch die "Let's Dance"-Profitänzerin.

Ekat über Alphonso Williams: „Er hatte ein mega Körper- und Taktgefühl“

2017 lernte Ekaterina Leonova den Sänger nach seinem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" kennen – und hat ihn beim gemeinsamen Tanzen gleich ins Herz geschlossen. "Er hatte ein mega Körper- und Taktgefühl", erinnert sich die 32-Jährige. Zu gerne hätte sie mit der mitreißenden Frohnatur bei "Let's Dance" die Tanzfläche gerockt. Die Chemie zwischen den beiden schien jedenfalls zu stimmen: Im Video ist zu sehen, wie die beiden erste Tanzschritte zusammen wagen.

Die TVNOW-Doku "Alphonso Williams – Meine schönste Zeit" widmet sich dem bunten Leben des Sängers und ehrt ihn auf eine ganz besondere Art und Weise.