Mo | 19:05

Alles was zählt: Letizia von Altenburg stirbt den Serien-Tod, Rafael Suarez kommt zurück zu AWZ

Nikolaus Schmid kehrt als Rafael Suarez zurück in die Serie

Dramatische Szenen bei AWZ: Letizia von Altenburg stirbt den Serien-Tod – in Folge 2058 wird sie brutal erschossen. Zuvor wurde Letizia gemeinsam mit Vanessa Steinkamp entführt und in einem Verlies tagelang gefangen gehalten. Und der Entführer ist kein geringerer als Rafael Suarez.

Simone Steinkamp trauert um Letizia
Simone Steinkamp trauert um Letizia © RTL / Jovan Evermann

Somit ist klar: Es werden nicht nur sieben Schauspieler die Serie verlassen, es werden auch nach Julia Augustin noch weitere alte Bekannte in die Serie zurückkehren. Der erste Name, der nun durchsickerte, ist der Schweizer Schauspieler Nikolaus Schmid, der schon mehrfach als böser Gegenspieler von Maximilian von Altenburg in der Serie wirkte. Nun kehrt er ab Folge 2045 (29. Oktober 2014) wieder in die Serie zurück. Und weil niemand weiß, wo Maximilian sich zurzeit aufhält, vergreift er sich an der Tochter …

"Wir erzählen eine explosive Geschichte"

Kaltblütig hat Rafael Letizia erschossen.
Kaltblütig hat Rafael Letizia erschossen. © JOVAN EVERMANN, RTL / Jovan Evermann

„Wir erzählen eine wunderbare explosive Geschichte“, sagt „Alles was zählt“-Produzent Guido Reinhardt (UFA Serial Drama), „sie ist auf der einen Seite sehr leidvoll, auf der anderen Seite birgt sie aber auch viel Neues in sich, und das können die Zuschauer nach und nach entdecken und dann wird man sehen, warum wir uns so entschieden haben. In täglichen Serien ist ein reges Kommen und Gehen aber ganz normal. Neu ist – wir gehen diesmal radikaler an die Sache heran als sonst, deswegen trifft es gleich sieben Ensemblemitglieder“.

Jennifer Dessin-Brasching verlässt die Serie nach knapp zwei Jahren, mit einem weinenden und einem lachenden Auge. „Im ersten Moment war ich natürlich traurig, weil ich mich hier sehr wohl gefühlt habe und das Team mag, aber im zweiten Moment habe ich gedacht, ok, es geht weiter und da kommt jetzt was neues Schönes.“

Alles zu Alles was zählt

AWZ-Folge vom 20.10.2017

Michelle ist wegen Marie sauer auf Ronny

"Alles was zählt" bei RTL

"Alles was zählt" ist eine deutsche Daily-Drama-Serie, die seit 2006 bei RTL ausgestrahlt wird. Dreh- und Angelpunkt bei AWZ ist das Essener Sportzentrum "Steinkamp & Sport Wellness", das von Simone und Richard Steinkamp (gespielt von Tatjana Clasing und Silvan-Pierre Leirich) geführt wird.

Die Steinkamps haben zwei erwachsene Töchter, Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Vanessa (Julia Augustin), die des Öfteren mit Machtkämpfen in der Firma und der Familie zu kämpfen haben. Erzrivalin von Jenny Steinkamp ist die Eiskunstlauf-Trainerin Diana Sommer (Tanja Szewczenko). Diese trainiert Eiskunstläuferin Marie Schmidt (Cheyenne Pahde) und begleitet sie auf deren harten Weg an die Spitze der deutschen Eiskunstlauf-Talente.

Deniz Öztürk (Igor Dolgatschew) hat sich bei AWZ mit seinem eigenen Fitness-Unternehmen namens "Pumpwerk" selbstständig gemacht. Er ist der Sohn von Marian Öztürk* (Sam Eisenstein), einem echten Familienmenschen, der die Imbissbude "Pommes Schranke" betreibt. Marians Ehefrau Lena Öztürk (Juliette Greco) arbeitet als Personal Trainern bei "Steinkamp Sport & Wellness". Anlaufstelle und Treffpunkt für zahlreiche "Alles was zählt"-Charaktere ist die Kneipe "No. 7", die von Carmen Bauer (Heike Warmuth) geführt wird.

"Alles was zählt" wird von der Produktionsfirma UFA Serial Drama in Köln-Ossendorf produziert und immer montags bis freitags ab 19:05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Bei TV NOW gibt es ganze AWZ-Folgen nachträglich und im RTL-Live-Stream zu sehen.