Dramatische "Alles was zählt"-Eventwoche

Diese Szene bereitet Schauspielerin Tatjana Clasing immer noch Gänsehaut

Dieses Fazit zieht Tatjana Clasing über die Eventwoche "Alles was zählt"-Schauspielerin begeistert
03:41 min
"Alles was zählt"-Schauspielerin begeistert
Dieses Fazit zieht Tatjana Clasing über die Eventwoche

2 weitere Videos

Mal wieder wird ein großer Eiskunst-Wettbewerb bei „Alles was zählt“ von furchtbaren Ereignissen überschattet. Bombendrohung, Entführung, Erpressung – der skrupellose Frank Giese (gespielt von Erol Sander) hat seine Finger im Spiel. Schauspielerin Tatjana Clasing hat in ihrer Rolle als Simone Steinkamp schon einige dramatische Eiskunst-Events erlebt. Trotzdem ist die AWZ-Eventwoche für die 58-Jährige wieder etwas ganz Besonderes. Warum Simone und Frank Giese ein ganz spezielles Verhältnis miteinander haben, erklärt sie oben im Video

"Da kriege ich ja Gänsehaut, wenn ich es erzähle"

Nervenzerreißender Moment: Chiara entscheidet sich, die Kür ihres Lebens zu laufen - und über ihr schwebt eine Bomben-Drohne.
Nervenzerreißender Moment: Chiara entscheidet sich, die Kür ihres Lebens zu laufen - und über ihr schwebt eine Bomben-Drohne.
RTL

Die Dreharbeiten zur großen Eventwoche liegen natürlich schon ein paar Wochen zurück. Doch einen Moment wird Tatjana Clasing ganz sicher nicht vergessen: „Ganz klar, dass eine Szene für mich da sehr herausstechend war. Natürlich diese Szene, in dem Moment, in dem die Chiara sagt, sie läuft. Und wir diese Drohne vor uns haben und Chiara sich dann unter Lebensgefahr aufs Eis begibt.“ Für sie als Schauspielerin eine große Szene: „Das ist schon so eine Spannung, wo man denkt: ‘Ach toll, das bringt Spaß zu spielen.’“

Genau, als sie diese Worte ausspricht, überkommt es sie auch schon: „Da kriege ich ja Gänsehaut, wenn ich es erzähle!“

"Alles was zählt" schon vorab auf RTL+ anschauen